Katharina Schilling

Katharina Schilling

Systemische Therapeutin (SG), Systemische Supervisorin und Organisationsberaterin (SG), Lehrtherapeutin i.A.

Olpener Straße 544
51109 Köln (Construct)
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Seminare

Im hauseigenen Institut werden systemische Seminare zu den Themen Sucht, Psychiatrie, Biografiearbeit, Coaching von Führungskräften, Teamschulungen etc. angeboten.

Therapie

Bei folgenden Anwendungsfeldern und Beschwerdebildern können wir tätig werden:
• Psychosomatische Störungsbilder
• Schicksalsschläge ( Krankheit, Tod, Arbeitslosigkeit)
• Übergang in eine neue Lebensphase (Mutterschaft, Karriere, Ruhestand)
• Konflikte aus und in der eigenen Familie, bei denen noch eine Klärung ansteht
• Aufarbeitung von traumatischen Ereignissen
• Abhängigkeitserkrankungen
• Lebensmüdigkeit
• Leichte und mittelschwere Erschöpfungsdepressionen
• Episodenhaften Angst- und Zwangsstörungen
• Anpassungsstörungen

Supervision und Organisationsberatung

Unser Angebot richtet sich an:
• Teams und Einzelpersonen
• Schulen und Weiterbildungsstätten
• Praxen und Kliniken
• Firmen und Dienstleistungsunternehmen
• Freien und öffentlichen Trägern der sozialen Arbeit
• Beratungsstellen
• Selbstständige Berufsgruppen wie: Sozialpädagogen, Verfahrenspfleger, Hebammen, Dienstleister, Führungskräfte aus allen Bereichen

Supervision findet in folgenden Settings statt:
• Einzelsupervision
• Teamsupervision
• Gruppensupervision
• Supervision zur Entwicklung von konzeptionellen Ideen

Ziel von Supervision
Teamsupervision z.B.
• Klärung von Teamkonflikten und Verbesserung der Zusammenarbeit
• Arbeit an gemeinsamen Entwicklungsthemen und der Zielfindung
• Rollen- und Aufgabenklärung und Verbesserung der Kommunikation

Fallsupervision z.B.
• Auflösung von Blockaden in der Fallarbeit
• Reflexion der Beziehungen zu Klienten
• Entwickeln von hilfreichen Interventionen

Einzelsupervision z.B.
• Als professionelle, individuelle Begleitung in Ihrer beruflichen Rolle
• Zur emotionalen Entlastung und Stärkung Ihrer fachlichen Kompetenz
• Um Lösungsstrategien für anstehende Aufgaben zu entwickeln


2166
Seitenaufrufe seit 12.06.2018
Letzte Änderung am 12.06.2018