Katharina Lenz

Sozialpädagogin, Heilpraktikerin, Körperpsychotherapie nach HeilprG

Klingsorstraße 7
12167 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Sozialpädagogin (BA)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler, Heilpraktiker-Zusatzversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kunsttherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie (DGK), European Association for BodyPsychotherapy (EABP)
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

In meiner Praxis erhalten Sie professionelle Unterstützung in persönlichen Krisen und bei psychosomatischen Beschwerden. Mit meinem körperorientierten Ansatz biete ich Ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie (wieder) eine Beziehung zu Ihrem Körper mit seiner eigenen Sprache und seinen Signalen aufnehmen können und Wege zu einem neuen Gleichgewicht in sich finden können. Ich begleite Sie auf dem Weg, Energieblockaden zu lösen und noch schlummernde Potentiale in Ihnen zu entwickeln, um zu mehr Selbstbestimmung, Lebendigkeit und Zufriedenheit zu kommen.

Arbeitsschwerpunkte

Psychosomatische Beschwerden, Schlafstörungen, Angststörungen, Depressionen, Beziehungsprobleme, berufliche Probleme, Anpassungsstörungen bei Schwangerschaft und Elternschaft, Doppel- und Mehrfachbelastung bei Müttern, Burn-Out, Suchtthemen, Co-Abhängigkeit, Sinnkrisen, sexuelle Probleme

Aus- und Weiterbildungen

Sozialpädagogin (BA), ausgebildet an der BTU-Cottbus

Heilpraktikerin, Erlaubnis nach HeilprG

Körperpsychotherapie nach HeilprG (DGK/ EABP), ausgebildet am Institut für transformative Körperpsychotherapie bei Bettina Schroeter und Wolfgang Hegenbart in Berlin

Master European Studies, ausgebildet an der Univerity of Bath und der Sciences-Po Paris

Diplomjuristin, Studium an der Humboldt-Universität Berlin und der Universitá di Padova

Verfahren und Methoden

In meiner Arbeit steht für mich die Wertschätzung Ihrer Person, Ihrer Geschichte und Ihrer Bedürfnisse im Zentrum unserer Zusammenarbeit. Über körperorientierte Zugänge (Atem, Impulse, Haltung, Rollenspiele) können Sie ein anderes Körpergewahrsein entwickeln und damit ihr Selbstgefühl stärken. Ziel der Therapie ist es, sie darin zu bestärken, schwierige biografische Schnittstellen zu verstehen und neu für sich aus einem anderen Selbstgefühl heraus zu betrachten und bestenfalls zu verwandeln. Damit werden unweigerlich Potentiale in Ihnen freigesetzt, die es dann gilt , in den Alltag zu integrieren, um zu mehr Zufriedenheit in Beziehungen und Arbeit zu gelangen.


132
Seitenaufrufe seit 13.01.2022
Letzte Änderung am 18.01.2022