Jens Oswald

Dr. med. Jens Oswald

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (TP)

Weststr. 9
04425 Taucha Taucha
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Notfallmediziner
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, gelistet bei der DGUV / Berufsgenossenschaften

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über zwölf Monate.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten
  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V. (DGPPN)
  • Vereinigung Psychotherapeutisch tätiger Kassenärzte e. V.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Meine Ausbildung habe ich an der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP) in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Paartherapie und Familientherapie gemacht. In der klinischen Psychiatrie war ich zuletzt im Parkkrankenhaus Leipzig auf der Transitionsstation für junge Erwachsene von 18-25 Jahren mit Borderline-Störungen, Essstörungen, Depression, PTBS bzw. Traumafolgestörungen u.a.m. Die Psychotraumatologie begleitet mich von Anfang an, u.a. auch im Psychothraumazentrum der Bundeswehr in Berlin. Meine EMDR - Ausbildung habe ich am IPT e.V. in Leipzig gemacht. Zuletzt 2022 habe ich mein Repertoire durch eine Weiterbildung in "therapeutisches Klettern" erweitert.

Arbeitsschwerpunkte

Selbständig als Psychotherapeut arbeite ich seit 2008, in eigener Praxis seit 2017 und mit Kassenzulassung in Taucha seit dem 01.03.2023. Neben den klassischen Diagnosen (s.o.) kommen auch Supervisionen und berufsbedingte Beratungen dazu, z.B. für Mitarbeiter im Rettungsdienst (Feuerwehr, RD, Polizei) oder Pressevertreter nach problematischen Einsätzen; Therapie nach Mobbing im Beruf oder bei Überforderung am Arbeitsplatz. Bei psychischen Erkrankungen, welche einen direkten Bezug zur Arbeit haben, kommt im Einzelfall auch die Berufsgenossenschaft (BG) für die Kosten auf.

Kontakt

Idealerweise schreiben Sie mich als erstes per Mail (jens.oswald@gmx.de) an, stellen sich kurz vor und teilen mir Ihren Geburtstag und eine Kontakt-Tel.-Nr. mit. Im Gegenzug melde ich mich dann innerhalb von 24h bei Ihnen telefonisch/oder per Mail!

DGUV / BG-Fälle

Seit dem 01.03.2023 bin ich auch bei der DGUV als Behandler im Rahmen des Psychotherapeutenverfahrens gelistet. Bitte unbedingt an die Unfallmeldung in der Firma / Arbeitgeber denken Der 1. Schritt ist immer der D-Arzt, dann mit Überweisung vom D-Arzt kann in meiner Praxis (Trauma-) Psychotherapeutisch nach dem PT-Verfahren der DGUV gearbeitet werden.


3579
Seitenaufrufe seit 20.05.2022
Letzte Änderung am 25.06.2023