Jennifer Fischer

Dipl.-Psych. Jennifer Fischer

Psychologische Psychotherapeutin

Hemmerichstr. 23
97688 Bad Kissingen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Tiefenpsychologie, strukturelle Psychotherapie (Rudolf) Entwicklungstrauma
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer Bayern
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Mein psychotherapeutisches Angebot als Psychologische Psychotherapeutin für Tiefenpsychologie richtet sich an Personen in Belastungssituationen oder mit psychischen Erkrankungen, die professionelle Unterstützung suchen.

Meine Behandlungsschwerpunkte sind Depressionen, Ängste, Traumafolge- und Persönlichkeitsstörungen. Des Weiteren psychosomatische Erkrankungen, psychogen Schmerzsyndrome, Trennungskonflikte, Reaktionen auf Belastungen bei chronischen Erkrankungen (wie bspw. Asthma, Hauterkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Diabetes mellitus, Fibromyalgie, CFS, MCAS etc.)

Mein Schwerpunkt liegt neben den bereits genannten Störungsbildern in der Begleitung vom Traumafolgestörungen. Hierbei ist die Beziehung zum Therapeuten besonders wichtig, um bei bestehender Beziehung ein behutsames Vorgehen zu ermöglichen.  Bei den Traumaarten ist zwischen dem Schock- und Entwicklungstrauma zu unterscheiden. Bei einem Entwicklungstrauma, gehören zu den häufigsten Traumafolgestörungen emotionale Flashbacks, toxische Scham, Selbstaufgabe, soziale Ängste und andere belastende Symptome.

Krisen gehören zum Leben. Wenn Gedanken, Gefühle oder körperliche Symptome jedoch über einen längeren Zeitraum anhalten und Sie in Ihrem Leben zunehmend einschränken, ist es häufig sinnvoll professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
In den probatorischen Sitzungen können wir gemeinsam klären ob eine ambulante Psychotherapie für Ihre Problematik das Richtige ist.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Psychotherapeutisches Ausbildungsinstitut Heiligenfeld Bad Kissingen
Mai 2017-Oktober 2020|
Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (TP)

Tiefenpsychologisches Institut Baden (TiB) Heidelberg
September 2014- Februar 2017|
Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (TP)

Vita

Bezugstherapeutin Mai 2017 – November 2020
| Fachklinik Heiligenfeld | Bad Kissingen

Bezugstherapeutin Oktober 2014 – April 2017
|Rhein Jura Klinik | Bad Säckingen

Bezugstherapeutin April 2016 – Oktober 2016
|Rehaklinikum | Bad Säckingen


Psychotherapeutenkammer Bayern

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

1428
Seitenaufrufe seit 14.07.2021
Letzte Änderung am 30.12.2021