Angelika Holdau

Angelika Holdau

Praxis für Psychotherapie und Anti-Stress-Coaching

Nußbaumstraße 14
80336 München (c/o Praxis am Nußbaumpark)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, körperorientierte Traumatherapie, tiefenpsychologisch fundierte Körperpsychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Es gibt Situationen im Leben, die sehr herausfordernd sind, uns emotional stark belasten oder uns an unsere Grenzen bringen. Ob wir völlig unerwartet vor einem Problem stehen oder uns manche Themen schon lange begleiten – persönliche Schwierigkeiten oder Krisen bieten uns die Chance, gestärkt daraus hervorzugehen, alte Verletzungen zu heilen, neue Potenziale zu entfalten und mehr Lebendigkeit und innere Freiheit zu gewinnen.

Meine Arbeitsweise ist tiefenpsychologisch fundiert und körperorientiert und basiert auf einem ganzheitlichen Verständnis des Menschen, das die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Körper, Verstand, Gefühlen und Seele miteinbezieht. Dabei liegt ein wichtiger Schlüssel darin, sich seine Glaubenssätze und Verhaltensmuster bewusst zu machen und der zugrundeliegenden inneren Dynamik auf die Spur zu kommen.

Arbeitsschwerpunkte

Psycho- und Traumatherapie
In den Therapiesitzungen arbeiten wir an dem Thema bzw. Anliegen, das Ihnen aktuell wichtig ist. Dabei steht die Bewältigung Ihrer Lebenssituation im Mittelpunkt. Zu den allgemeinen Zielen psychotherapeutischer Prozesse gehört es unter anderem, sich selbst besser kennenzulernen, die eigenen Ressourcen zu stärken, mehr Vertrauen in sich selbst zu gewinnen und mehr innere Freiheit, Lebendigkeit und Lebensfreude zu entwickeln.

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf Entwicklungs- und Bindungstraumata. Dazu lasse ich die von Dr. Lawrence Heller entwickelte Methode des Neuroaffektiven Beziehungsmodells (NARM) in die Therapie miteinfließen. NARM ist ein ressourcenorientiertes Verfahren, das sich besonders für die Behandlung von Entwicklungs- und Bindungstraumata eignet. Ein solches Trauma kann entstehen, wenn wir als Kind nicht das bekommen, was wir für eine gesunde Entwicklung benötigen, zum Beispiel das Gefühl von Geborgenheit, emotionale Zuwendung oder Unterstützung bei unserem Streben nach Autonomie.

Sie leiden unter einem oder mehreren der folgenden Symptome?
• Probleme im Job und/oder mit Vorgesetzten
• Mobbing
• Schwierigkeiten in Partnerschaft und Familie
• Lebenskrisen und Umbruchphasen – ob beruflich oder privat
• psychosomatische Beschwerden
• Ängste, z. B. Versagensangst oder Angst vor Nähe
• Selbstzweifel
• mangelnder Selbstwert
• Niedergeschlagenheit und depressive Gefühle
• innere Leere und Sinnsuche
• Schlafstörungen
• Anspannung – Stress – Erschöpfung – Burn-out

Anti-Stress-Coaching
Achtsamkeits-orientierte Methoden sind inzwischen ein zentraler Bestandteil der Prophylaxe und Behandlung von Stress und Burn-out. Wissenschaftliche Studien belegen, dass sich Achtsamkeit positiv auf Körper und Psyche auswirkt und die Folgen von Stress lindert. Achtsamkeit hilft auf körperlicher Ebene zum Beispiel dabei, den Blutdruck zu senken und das Immunsystem zu stärken. Auf psychischer Ebene fördert Achtsamkeit unter anderem die emotionale Stabilität und den Kontakt zu sich selbst.

Im Anti-Stress-Coaching begleite ich Sie – im Gespräch und mithilfe gezielter Achtsamkeits-Übungen – dabei, Ihre individuellen Stressmotoren herauszufinden und die damit verbundenen Verhaltensmuster, Glaubenssätze und Identifikationen näher zu erkunden. Auf Wunsch können wir auch gerne die psychischen Ursachen Ihrer Stresssymptome erforschen.

Achtsamkeits-basierte Methoden können Sie dabei unterstützen,
• in stressigen Situationen gelassener zu bleiben
• innere und äußere Konflikte zu klären
• neue Entscheidungsspielräume zu entdecken
• die eigenen Bedürfnisse besser wahrzunehmen
• eine zugewandte und freundliche Haltung gegenüber sich selbst, anderen und dem Leben zu entwickeln
• wieder zu sich selbst zu finden und in Ihre Kraft zu kommen
• sich wieder als selbstwirksam zu erleben
• neuen Lebenssinn und neue Lebensfreude zu schöpfen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Bei meinen Ausbildungen habe ich mich auf Verfahren fokussiert, die den Menschen ganzheitlich betrachten und die spirituelle Dimension miteinbeziehen:

• Körperorientierte und tiefenpsychologisch fundierte Traumatherapie, u.a. nach NARMTM und Somatic Experiencing® (1,5 Jahre, Angelika Doerne)
• Achtsamkeits-orientierte Methoden bei Stress und Burn-out (Prof. Dr. Johannes Wiedemann und Christel Klinger)
• Imaginations- und Traumatherapie (1,5 Jahre, Waltraud Deiser, HeilAkad)
• Kreative Tanz- und Ausdruckstherapie (1,5 Jahre, Clara und Rico Lang, Wendepunkt)
• 3,5-jährige Fachausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Körperpsychotherapie (Waltraud Deiser, HeilAkad)
• Grundlagen in Psychologie und Psychotherapie (1 Jahr, Zentrum für Naturheilkunde, München)
• Biologie-Studium (Diplom)

Weitere Erfahrungen:
• Seit über 15 Jahren Praxis in Conscious Dance (5 Rhythmen, Movement Medicine, AZUL, Open Floor)
• Seit über 20 Jahren eigene Meditations- und Achtsamkeitspraxis
• Selbsterfahrung und eigene Lehrtherapien

Mein Buch

Frei im Kopf
Etwas scheint uns dabei im Weg zu stehen, das zu erreichen, was wir uns zutiefst wünschen. Stärker als äußere Umstände blockieren uns jedoch negative Glaubenssätze über uns selbst. Mit vielen praktischen Übungen begleitet das Buch in eine neue innere Freiheit, sodass wir unser wirkliches Potenzial endlich frei entfalten können.

erschienen bei: Scorpio Verlag, 128 Seiten, 9,80 €, ISBN 978-3-95803-565-2


333
Seitenaufrufe seit 13.05.2023
Letzte Änderung am 06.06.2023