Stefan Hofele

Dipl. Psych. Stefan Hofele

Psychologischer Psychotherapeut

Graeffstrasse 5
50823 Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

In der tiefenpsychologisch fundierten Therapie und deren Sichtweise werden (fast) alle Probleme und Symptome verstehbar vor dem Hintergrund der eigenen biografischen Erfahrungen. Dadurch wiederholen sich oft immer wieder die selben Muster und Erfahrungen in unserem Leben und können mitunter auch zu Symptomen führen. Aus diesem Grund steht am Anfang jeder Behandlung und Beratung eine ausführliche Anamnese.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ich habe in Wien bis zum Jahr 2011 Psychologie studiert und im Anschluss an der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie in Bad Grönenbach zunächst die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten für Erwachsene und danach für Kinder und Jugendliche absolviert. Zudem war ich als Hospizhelfer und Trauerbegleiter tätig.

Behandlungsphilosophie

" Eine Krise ist, wenn das alte stirbt und das neue noch nicht geboren werden kann". Vor diesem Hintergrund verstehe ich meine Arbeit als Wegbegleitung meiner Klienten und Klientinnen die an schwierigen Wegkreuzungen stehen und diese verstehen und ihr Leben verändern wollen. Emphatisches mitgehen und mitfühlen sind dabei die wichtigsten Wegweiser auf dem gemeinsamen Weg.

Kontakt

Am besten erreichen Sie mich telefonisch zu den Sprechzeiten immer montags und mittwochs von 12.00 bis 13.00 Uhr. Selbstverständlich können Sie mir auch gerne eine Email schreiben.


2299
Seitenaufrufe seit 17.12.2018
Letzte Änderung am 14.04.2020