Jörn Güttgemanns

Dr. rer. medic. Dipl.-Psych. Jörn Güttgemanns

Psychologischer Psychotherapeut

Georgenstr. 38
80799 München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Abgeschlossene Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten, Akademie für Verhaltenstherapie Köln

Laufende Ausbildung in Systemischer Therapie und Beratung in Heidelberg

Arbeitsschwerpunkte

Mehrjährige Tätigkeit als Psychotherapeut an der Uniklinik Düsseldorf (Psychosomatik) und an der Uniklinik Köln (Psychiatrie) sowie in ambulanter Praxis.

Behandlung eines breiten Spektrums psychischer Beschwerden und seelischer Notlagen, z. B. Burnout, soziale Ängste, Partnerschaftskonflkte und Konflikte am Arbeitsplatz, Schwierigkeiten im Bereich der Sexualität, Persönlichkeitsstörungen, Depressionen, autistische Störungen (z. B. Asperger-Syndrom).

Verfahren und Methoden

In meiner Arbeit ist mir wichtig, dass Sie als Patient sich mit Ihrer ganz persönlichen Lebensgeschichte und Ihrer aktuellen Lebenssituation gut bei mir aufgehoben fühlen. Als Verhaltenstherapeut und systemischer Therapeut wende ich dabei ein umfassendes Repertoire an wissenschaftlich fundierten Therapietechniken an.


5312
Seitenaufrufe seit 20.03.2012
Letzte Änderung am 06.12.2018