Rannveig Gerlach

Dipl.-Psych. Rannveig Gerlach

Psychologische Psychotherapeutin, lizenzierte Traumatherapeutin (DeGPT)

Sendlinger Str. 35
80331 München
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Lizenzierte Traumatherapeutin (DeGPT)
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Berufsgenossenschaften, GUV, NICHT MIT GESETZLICHEN KRANKENKASSEN!

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • NLP
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Norwegisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten,
  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumathologie - DeGPT
  • Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V.
Persönliches Profil

Tätigkeitsfelder & Ausbildung

Seit 2013: In eigener Privatpraxis niedergelassen

- Lehrtherapeutin und Supervisorin

- Dozentin für Psychotherapeuten in Ausbildung an der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (AVM)

- Vorträge und Workshops für verschiedene Auftraggeber

- Gruppen- und Einzel-Supervision für verschiedene Auftraggeber

- 2006-2017: Dozentin für Fortbildungen in Traumatherapie am Münchner Institut für Traumatherapie (MIT)
- 2005-2013: therapeutische Tätigkeit am Münchner Institut für Traumatherapie (MIT), Leitung: Pro. Dr. W. Butollo
- 2005-2013: Freie Mitarbeiterin der Psychotherapeutischen Ambulanz der Ludwig-Maximilians-Universität, München
- 2008-2013: therapeutische Tätigkeit am Institut für Psychotherapie & Supervision (IPS), Leitung: Prof. Dr. W. Butollo

- 09/2006-07/2013: Stellvertretende Leitung am Münchner Institut für Traumatherapie (MIT), Leitung Prof. Dr. W. Butollo
- 02/2008-07/2013: Stellvertretende Leitung am Institut für Psychotherapie & Supervision (IPS), Leitung Prof. Dr. W. Butollo


- Spezifische Traumatherapie - Dialogische Expositionstherapie nach Prof. Willi Butollo

- Verhaltenstherapie

- Pesso-Therapie

- Gestalttherapie

- NLP

- Fortlaufend verschiedene Fortbildungen zum Thema Pesso-Therapie, Gestalttherapie, integrative Therapie, Verhaltenstherapie, Familienaufstellung, NLP u.a.

Arbeitsschwerpunkte

Unterstützende, ressourcenaktivierende und lösungsfokussierte Therapie bei Anpassungs- und Belastungsstörungen, Traumatisierungen, Partnerschaftsproblemen, Schwangerschafts-, Geburts- und Elternschaftsproblematik, Trennungs- und Trauerprozessen, Depressionen, Zwang, Angst, Burnout, Lebens- und Sinnkrisen.

Die vorwiegend humanistisch geprägte, jedoch integrative Art, therapeutisch zu arbeiten, gibt mir die Möglichkeit, aus einer größeren Vielfalt auszuwählen, um die Vorgehensweise für jeden Klienten individuell abzustimmen.


Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie. Approbation erteilt von der Regierung von Unterfranken. Eingetragen in das Arztregister München, Arzt.Nr. 63/00650. Mitglied der Psychotherapeutenkammer Bayern.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

15033
Seitenaufrufe seit 02.11.2006
Letzte Änderung am 12.06.2018