Gabriele Conrad

Gabriele Conrad

Praxis für Psychotherapie, nach dem Heilpraktikergesetz, Paarberatung und Coaching

Schloßmühlendamm 30
21073 Hamburg (und Barnerstrasse 11, 22765 Hamburg -Altona) Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktikerin, beschränkt auf Psychotherapie, Schwerpunkte meiner Arbeit sind : Gestalttherapie, nach dem Heilpraktikergesetz, Paartherapeutin, Ego State therapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, priv. Zusatzversicherung für Heilpraktiker

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie e.V. DVG
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

... Jahrgang `63. Geboren in Braunschweig lebe ich mit meiner Familie in Hamburg.
Neben der Arbeit in eigener Praxis seit 2001, war ich in verschiedenen Suchteinrichtungen (Fachklinik und Beratungsstellen für suchtkranke Menschen) in Berlin und Hamburg , sowie in der stationären Arbeit mit traumatisierten Frauen und Mädchen und in Einrichtungen der Jugendhilfe tätig.
Neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Heilpraktikerin beschränkt auf Psychotherapie, arbeite ich seit 2008 als Therapeutin in einer Beratungsstelle .

Ausbildung
Studium der Dipl. Sozialarbeit/Sozialpädagogik
in Lüneburg 1984-89
- Heilpraktikerin beschränkt auf Psychotherapie
- Vierjährige Gestalttherapieausbildung im
Gestalt-Institut Berlin/Brandenburg, Silvia Kipp
- Approbation als Kinder- und Jugendtherapeutin
-Paartherapieausbildung, HIGW Hamburg, Ehepaar Teschke
-Suchttherapieausbildung, HIGW Hamburg, Beatrice Havenstein et al.(VDR anerkannt)
-EFT-Therapeutin (energetische Klopftherapie) bei Peter Willem, EFT Dach, Hamburg
- Fortbildungen in der inneren Team Arbeit und der Ego State Traumatherapie nach Peichl
-Fortbildung in emotionsfocussierter Paartherapie nach Sue Johnson
- Meditation und Achtsamkeit bei Sylvia Kolk, Hamburg

Behandlungsphilosophie

Die Gestaltpsychotherapie ist eine sehr lebendige Therapieform, in der es um den Kontakt zum eigenen Gefühl und zum Gegenüber geht, sowie um das Erleben im Hier und Jetzt. Die Therapeutin unterstützt die Klientin / den Klienten dabei, sich selbst besser kennen zu lernen und Beziehungen zu anderen Menschen zu erforschen.
Die Gestalttherapie ermöglicht die Bewußtwerdung von frühen Erfahrungen und Verletzungen und die Bearbeitung von ungelösten Konflikten. Wenn alte Wunden heilen wird Energie frei für inneres Wachstum und eigene Wünsche.
Basis der therapeutischen Arbeit ist das Gespräch. Situativ werden unterschiedliche verbale und nonverbale Methoden angewendet, wie Körper- und Wahrnehmungsübungen, Aufstellungen oä.. Das Ziel der Therapie allein oder als Paar ist, sich selber und die anderen besser zu verstehen, hemmende Handlungsmuster zu erkennen und zu überwinden und die eigenen Fähigkeiten zu fördern und wertzuschätzen, um somit zu wachsen und zu einem zufriedenen Leben zu kommen.
Beim Coaching werden vor allem schwierige berufliche Situationen beleuchtet und mögliche Veränderungsprozesse erarbeitet.

Therapeutisches Gespräch und tiefenpsychologische Erklärungen sind sinnvoll, reichen nach meiner Erfahrung manchmal nicht aus.
Für eine effektive heilsame Veränderung verwende ich daher zusätzlich Methoden, in denen das eigene Spüren und das Erlernen eines Umgangs mit schmerzhaften Gefühlen möglich wird.
Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist dabei der Begriff der Selbstliebe, und die Stärkung von Selbstwert- und Selbstwirksamkeitsgefühl, etwa mit Übungen zum liebevollen Kontakt mit dem Inneren Kind oder anderen Persönlichkeitsanteilen.
Hier arbeite ich mit Elementen der Ego State Therapie. ( Eine Methode der Traumatherapie)
Weiterhin schöpfe ich aus einem großen Repertoire von Entspannungs-, Meditations- und Achtsamkeitsübungen, die in die Therapiesitzungen einfließen können.

Kosten der Behandlung: Psychotherapie Erwachsene und Jugendliche 50 min. 80 Euro
Paartherapie 60 min 110 Euro, 100 min. 150 Euro
Coaching 50 min 80 Euro.
Als Paare sind hetero, LGBTQIA+ Paare oder polyamor lebende Menschen gleichermaßen willkommen.

Sie können die Rechnungen mit privaten Krankenkassen und Zusatzversicherungen für Heilpraktiker abrechnen und die Ausgaben als Sonderausgaben im Lohnsteuerjahresausgleich geltend machen.

Alle Gespräche sind auch als online-Videoberatung möglich

Weiteres

Staatlich geprüfte Heilpraktikerin beschränkt auf Psychotherapie, ohne Bestallung seit dem 30.3.2000. Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde erteilt von der Stadt Essen, Deutschland, Behörde für Wissenschaft und Gesundheit. 



4425
Seitenaufrufe seit 29.01.2018
Letzte Änderung am 08.12.2023