Annette Frankenstein-Anft

Diplom-Psychologin Annette Frankenstein-Anft

Psychologische Psychotherapeutin

Wittekindstr. 34
50937 Köln (Köln-Sülz) Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Gestalttherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • DGIK, EMDRIA
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Psychotherapie und Beratung von Frauen
-Kritische Lebensereignisse
-Traumatisierung
-Depressionen
-Ängste
-Burnout
-Ungewollte Kinderlosigkeit
-Wechseljahre
Coaching für Frauen in therapeutischen, psychosozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern

Behandlungsphilosophie

Mein Anliegen ist es, Menschen dabei zu unterstützen, wieder Zugang zu den eigenen Kräften und Stärken zu bekommen. Krisen enthalten oft eine Chance, neue Möglichkeiten für sich zu entdecken und sich weiterzuentwickeln. Es ist in einer solchen Phase sehr hilfreich, professionelle Unterstützung zu erfahren und so neue Perspektiven zu finden.
Mein Leitmotiv: Meine Klientinnen und Patientinnen dabei zu begleiten, sich selbst zur guten Gefährtin zu werden.

Verfahren und Methoden

Die Integrative Therapie ist ein Verfahren, das aus verschiedenen Therapierichtungen entwickelt wurde (u.a. Gestalttherapie, Psychoanalyse, Verhaltensmodifikation). Eine Integration der unterschiedlichen Methoden wird angestrebt. Einer meiner Schwerpunkte liegt hierbei im tiefenpsychologisch fundierten Verfahren, in dem unbewusste seelische Konflikte in den therapeutischen Prozess einbezogen werden.
Kreative Techniken, Imaginationsübungen und hypnotherapeutische Elemente helfen, den eigenen Ausdruck zu finden und die Begrenztheit der Sprache zu überwinden.
EMDR ist ein Verfahren, welches erfolgreich zur Behandlung von Traumatisierungen eingesetzt wird.


21929
Seitenaufrufe seit 03.12.2007
Letzte Änderung am 12.01.2021