Martina Feldmayer

Martina Feldmayer

Heilpraktikerin.Psychotherapie - Gestalttherapie - Kunsttherapeutin (BA) - EMDR - Traumatherapie

Mauenheimer Str. 10
50733 Köln (Nippes) Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Kunsttherapeutin (Bachelor of Arts)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, In Ausnahmefällen auch gesetzl. Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kunsttherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Lehrtherapeutin am Gestaltinstitut Köln
  • Mitglied "Übergangstherapie"
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Psychotherapie und Kunsttherapie -Supervision und Lehrtherapie
in der Einzeltherapie und in der Gruppe

für Menschen in Lebenskrisen
für berufliche Schwierigkeiten
bei psychosomatischen Beschwerden
beim Verlust des eigenen Standpunkts
bei depressiven Episoden
Burn-out
Ängsten
Spezialisierung: Diabetes Mellitus Typ 1, bzw. Autoimmunerkrankungen und deren Zusammenhang mit früher Bindungstraumatisierung

Wenn der Kopf nicht mehr mitkommt, eigene Lösungen nicht mehr funktionieren und eigene Ressourcen und Potentiale nicht gesehen werden.

Wenn Ängste und Sorgen den Alltag immer mehr bestimmen,... Ohnmacht gefühlt wird.

Kunsttherapie Kurse und Workshops

regelmäßige Kurse und Workshops
zu den Themen:
Ressourcenaktivierung,
Inneres Kind und Innere Anteile
als Offenes Atelier

Verfahren und Methoden

Wege zu Ihren Möglichkeiten, Ressourcen und Potentialen enthüllen wir im dialogischen Gespräch
Ich unterstütze Sie darin, blockierte Zustände aufzulösen, den eigenen Schatten zu integrieren, um selbst wieder ins Fließen zu kommen, die eigenen Kräfte wieder zu spüren.

Ich nutze dabei gerne Imaginations- und Achtsamkeitsübungen, körperorientierte Verfahren, EMDR, wie auch Methoden der Kunsttherapie. Auch ein Blick über das eigene Leben hinaus, hin zu der Geschichte der Familie, der transgenerativen Thematik erlebe ich in meiner Arbeit als sehr erhellend und klärend.

Wichtig ist der Bewusstseinsprozess, der neue Wege für persönliche Lösungen deutlich werden lässt.

Bei grundsätzlichem Empfinden von Stabilität und Sicherheit können momentane Problemfelder auch sehr gut in einem kurzzeitigen Coaching/Therapie mit EMDR Technikenbearbeitet werden.

Meine Ausbildung:

5 Jahre Gesprächstherapie (Gestalttherapie)
2,5 Jahre körpertherapeutische Verfahren
Studium der anthroposophischen Kunsttherapie

Fortbildungen:
Bindungsverhalten
EMDR Traumatherapie
regelmäßige Supervision mit Schwerpunkt Traumatherapie

Behandlungsphilosophie

Ich komme immer wieder auf einen Satz von dem amerikanischen Psychiater und Gestalttherapeuten Arnold Beisser zurück:
"Veränderung geschieht, wenn jemand wird, was er ist, nicht wenn er versucht, etwas zu werden, das er nicht ist."

Sie sind dabei die wichtigste Kompetenz für sich selbst.
Hierbei bin ich Ihnen in Haltung und Methode ein wohlwollendes Gegenüber.


11438
Seitenaufrufe seit 06.10.2008
Letzte Änderung am 10.10.2023