Daniela Fallen

M.Sc.-Psych. Daniela Fallen

Psychologische Psychotherapeutin

Gladbacher Straße 17
41366 Schwalmtal (Viersen)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Therapeutische Grundhaltung

Ich verstehe Psychotherapie als Dienstleistung im Auftrag des Klienten. Die Behandlung soll an Ihrer gegenwärtig bestehenden Problematik ansetzen, indem wir gemeinsam individuelle Ziele definieren, deren Erreichung für Sie einen Therapieerfolg und Besserung Ihrer psychischen Befindlichkeit bedeuten.

Mit meinem Fachwissen biete ich Ihnen Therapiemethoden an, die bestmöglich zur Erreichung Ihrer Therapieziele führen sollen. Hierbei ist mir Transparenz besonders wichtig: Da auch heute noch viele Menschen Vorbehalte oder sogar Ängste vor einer Psychotherapie haben, sollen Sie wissen, wie eine Therapie aufgebaut ist und welche „Nebenwirkungen“ auch möglich sind. Darauf basierend treffen Sie die Entscheidung, ob und wie wir miteinander an Ihren Zielen arbeiten.

Behandelte Krankheitsbilder

PSYCHOSOMATISCHE ERKRANKUNGEN UND SOMATOFORME STÖRUNGEN
ANGSTSTÖRUNGEN
DEPRESSION
ZWANGSSTÖRUNGEN
POSTTRAUMATISCHE BELASTUNGSSTÖRUNG
PSYCHISCHE BELASTUNGEN DURCH CHRONISCHE ERKRANKUNGEN (z.B. Krebs)
ESSSTÖRUNGEN
"BURN-OUT"
ANPASSUNGSSTÖRUNGEN
PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNGEN (z.B. Borderline-Persönlichkeitsstörung)

Im Rahmen meiner praktischen Tätigkeiten und Berufserfahrung konnte ich schwerpunktmäßig Erfahrungen sammeln bei der psychotherapeutischen Begleittherapie von Psychosen, Behandlung von Borderline-Persönlichkeitsstörungen, chronischen Schmerzen, Angststörungen und Depressionen.

Vita

2003 - 2004: Freiwilliges soziales Jahr in der Werkstatt für behinderte Menschen in Heinsberg

2004 - 2007: Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin im Berufskolleg Viersen

2007 - 2012: Psychologie-Studium an der Universität zu Köln, Abschluss: Master of Science (M.Sc.);
Praktika im Psychologischen Institut am Niederrhein (PIN in Nettetal)

2013 - 2016: Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin bei der Akademie für Verhaltenstherapie in Köln;
Praktische Tätigkeit: Vitos Hochtaunus Waldkrankenhaus in Friedrichsdorf-Köppern

2014 - 2016: Psychologin in der KVB-Klinik Königstein

seit 08/2016: freie Mitarbeit im Psychologischen Institut am Niederrhein (PIN in Nettetal), Tätigkeit: Psychotherapie für Erwachsene und Paare

seit 11/2016: eigene Praxis in Schwalmtal (Waldniel) als Psychotherapeutin für Erwachsene und Paare

Datenschutz

Bitte berücksichtigen Sie bei einer Kontaktaufnahme via E-Mail die Möglichkeit, dass Ihre Daten - je nach E-Mail-Anbieter - unverschlüsselt übertragen und von Dritten eingesehen werden könnten.


Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Psychotherapeutenkammer NRW
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsordnung der Psychotherapeutenkammer NRW (www.ptk-nrw.de)
Heilberufsgesetz NRW (www.recht.nrw.de)

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4181
Seitenaufrufe seit 29.01.2018
Letzte Änderung am 25.05.2018