Anja Falat (geb. Rausch)

M.Sc.Psych. Anja Falat (geb. Rausch)

Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) - Privatpraxis

Engelbertstr. 31a
50674 Köln Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe, Heilfürsorge

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • JUNO (Kölner Netzwerk für Schwangerschaft und Psyche)
  • Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
  • Psychotherapeutenkammer NRW
  • Schatten & Licht e.V. (Initiative peripartale psychische Erkrankungen)
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Hallo und Herzlich Willkommen!
Wie gut, dass Ihnen Ihre psychische Gesundheit so wichtig ist, Sie Ihre Beschwerden ernst nehmen und nun auf dem Weg sind, eine Psychotherapie zu starten. Dies ist zu Beginn meist ein sehr großer Schritt, und eine Therapie ist oftmals auch anstrengend und aufwühlend. Gleichzeitig ist es so wertvoll und spannend, diese Erfahrung zu machen. Zudem kann Therapie auch richtig Spaß machen. Ich habe immer wieder sehr viel Freude daran, mitzuerleben, wie sich etwas bewegt und Fortschritte Schritt für Schritt erreicht werden.

In der Therapie entwickeln wir gemeinsam individuelle auf Sie abgestimmte Lösungsstrategien, um Sie in Ihrer Selbstwirksamkeit zu stärken; d.h. in Ihrer Überzeugung, eigene Kompetenzen zu besitzen und nutzen zu können, um Herausforderungen zu meistern. Dabei wende ich wissenschaftlich fundierte Verfahren und Interventionen aus dem erweiterten Spektrum der Verhaltenstherapie an, wie z.B. achtsamkeitsbasierte und schematherapeutische Interventionen. Mir ist dabei vor allem wichtig, eine vertrauensvolle therapeutische Beziehung zu Ihnen aufzubauen, so dass Sie sich in der Therapie sicher, gut verstanden und wertgeschätzt fühlen und den Raum haben, sich Ihren Ängsten zu stellen und sich ernsthaft mit Ihren Schwierigkeiten auseinanderzusetzen.

Ausbildung und Schwerpunkte

Ein paar Infos zu mir und zu meinem Werdegang:
Mein Name ist Anja Falat (geb. Rausch). Ich habe Psychologie in Brüssel und in Maastricht studiert und anschließend die Psychotherapeut:innenausbildung an der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT) Köln absolviert. Ich verfüge über langjährige Erfahrungen in stationärer und ambulanter Psychotherapie im Einzel- und Gruppensetting.

Meine Behandlungsschwerpunkte entnehmen Sie den oben aufgeführten Stichpunkten.

Insbesondere stellt die Behandlung von Zwangsstörungen (Zwangsgedanken / Zwangshandlungen; mit dem Fokus auf Exposition mit Reaktionsmanagement) einen Schwerpunkt von mir dar.

Darüber hinaus habe ich mich in meiner therapeutischen Arbeit auf die Behandlung von peripartalen psychischen Erkrankungen spezialisiert. Dies umfasst psychische Krisen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, wie beispielsweise postpartale Depression, Angst- und Zwangsstörungen, Bindungsstörungen, traumatische Geburtserlebnisse und partnerschaftliche Konflikte.
Ich bin aktives Mitglied im Verein "Schatten und Licht e.V." (Initiative peripartale psychische Erkrankungen) und Mitwirkende bei JUNO, dem Kölner Netzwerk für Schwangerschaft und Psyche.

Kontakt

Meine Privatpraxis für Psychotherapie befindet sich in der Kölner Innenstadt, in der Engelbertstr. 31a. Bitte beachten Sie, dass sich mein Behandlungsangebot ausschließlich an Privatversicherte, Beihilfeberechtigte, Selbstzahler:innen und Versicherte der Heilfürsorge richtet.
Da mir keine Kassenzulassung vorliegt, kann ich die psychotherapeutischen Leistungen leider nicht direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen.

Eine Ausnahme besteht für Patient:innen, die gesetzlich bei der Bahn-BKK versichert sind. Ich habe einen Vertrag mit dieser Krankenkasse, der beinhaltet, dass die Kosten für die Psychotherapie in meiner Privatpraxis übernommen werden.
Patient:innen, die bei der Bahn- BKK gesetzlich versichert sind, können mich entsprechend bei Interesse gerne kontaktieren.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme, bitte per E-Mail an: kontakt@psychotherapie-falat.de.

Vielen Dank für Ihr Interesse und herzliche Grüße,

Anja Falat



AKTUELLER STAND: Freie Therapieplätze verfügbar.


741
Seitenaufrufe seit 13.03.2024
Letzte Änderung am 15.07.2024