Sven Eisenreich

Dr. med. Sven Eisenreich

Arzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Privatpraxis | Ärztliche Psychotherapie

Basaltstraße 13a
60487 Frankfurt am Main Frankfurt am Main
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Arzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin (AIM)
Persönliches Profil

Integrierte Medizin

Kann sprechen helfen, gesund zu werden? Ich bin davon überzeugt! Aber Vorsicht. Eine Psychotherapie "heilt" keine Zuckerkrankheit und keinen Krebs. Und eine Arthrose mit Schmerzen in der Hüfte kommt auch nicht durch eine schlechte Beziehung zu Mutter oder Vater zustande.
Mein Verständnis von Krankheit und Kranksein orientiert sich am bio-psycho-sozialen Modell von George Engel (1913-1999). Was bedeutet das? Leben findet auf unterschiedlichen Systemebenen statt und beginnt auf der biologischen Ebene mit der kleinsten Einheit, der Zelle. Aus Zellen entstehen Organe, aus Organen entstehen Organismen, Organismen leben zusammen und bilden Gesellschaften. Das Zusammenspiel wird immer komplexer und die Ebenen sind auf gegenseitige Interaktion und Kommunikation angewiesen. So kann die Verschmelzung von Ei- und Samenzelle reduktionistisch als rein biologischer Vorgang betrachtet werden. Aber schon dieses Ereignis ist in einen psychischen und sozialen Kontext eingebettet und hat entsprechende Auswirkungen. Auf allen Ebenen kann folglich ein gelungenes Zusammenspiel oder eine Störung stattfinden. Eine biologisch intakte Schwangerschaft kann Zweifel oder Ängste auslösen, ein mit Vorfreude und Sehnsucht erwartetes Kind kann in eine Familie geboren werden, die gerade von einem schweren Schicksalsschlag getroffen wurde. Integrierte Medizin bedeutet, sich alle Systemebenen anzuschauen und zu fragen, ob es an einer wichtigen Stelle Schwierigkeiten gibt.
Ich bin seit 2010 Vorstandsmitglied der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin (AIM). Wenn Sie mehr über meine Arbeit dort erfahren wollen, folgen Sie dem Link: www.aim.com.de

Herzenssache

Vielleicht wurde bei Ihnen eine Erkrankung des Herzens festgestellt oder ein Verdacht darauf geäußert? Dies löst nicht selten Verunsicherung oder Angst bei den Betroffenen aus. Wie ernst ist es? Was bedeutet dies für mein weiteres Leben? Welche Schritte folgen nun?
Ein Schwerpunkt meiner therapeutischen Arbeit liegt in der Betreuung von Menschen mit kardiologischen Beschwerden oder Erkrankungen. Diese können heutzutage gut behandelt werden. Neben einem Verständnis für die natürliche Funktionsweise Ihres Herzens ist es sehr wichtig, sich auch mit den psychischen und sozialen Auswirkungen einer Herzerkrankung auseinanderzusetzen. Meine Berufserfahrung als Arzt und meine Tätigkeit in der Kardiologie helfen dabei, Sie auf diesem Weg zu begleiten.
Wenn Sie bei der telefonischen Terminvereinbarung das Stichwort: Herz angeben, erhalten Sie einen bevorzugten Termin. Oft besteht gerade in der Frühphase von Diagnostik und Therapie einer Herzerkrankung der Wunsch nach Klärung und Beratung. Nehmen Sie sich die Zeit und hören Sie auf Ihr Herz!

Mitarbeiter:innen in Heilberufen

Die Arbeit in einem Heilberuf mit Patient:innen kann sehr erfüllend, aber zuweilen auch belastend sein. Ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl, ein hoher Selbstanspruch, Zeit- und Arbeitsdruck führen oft zu chronischer Erschöpfung, Perspektivlosigkeit und dem Gefühl, versagt und nicht genügend geleistet zu haben.
Ich kenne das Gesundheitssystem, den Arbeitsort Krankenhaus und die strukturellen Probleme und Zwänge. Das kann helfen, eine Situation schnell zu begreifen und nach Auswegen zu suchen.
Helfen Sie nicht nur Anderen: Lassen auch Sie sich helfen!


1555
Seitenaufrufe seit 20.01.2022
Letzte Änderung am 21.06.2022