Ingrid Dwertmann

Ingrid Dwertmann

Heilpraktikerin für Psychotherapie / Diplom Pädagogin

Hollerallee 67
28209 Bremen (am Stern)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Diplom-Pädagogik, somatic expierience
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Trauma release & EMDR

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Psychotherapie

Mein Erfahrung und Überzeugung ist, dass reden und Erkenntnisse nicht reichen, um eine gewünschte Wende im eigenen Leben zu erreichen.
Neue Erfahrungen, mit allen Sinnen,ggf. auch in inneren Bildern öffnen die Tür zu ihren Wünschen oder Zielen.
Nachdem wir im Gespräch deutlicher heraus bekommen haben, welche Hemmnisse eigentlich dahinter stecken, was fehlt oder falsch läuft, fokussieren sie in gezielten Übungen ihre persönlichen Ressourcen, und erweitern ihre Perspektiven, verabschieden sich von alten Mustern, um sich aufgehoben und sicher im Leben zu fühlen.

Wenn die Welt anders ist, als ich sie mir vorstelle, werde ich vielleicht handlungsfähiger und freier mein persönliches Leben gestalten können.

Trauma

Ein Trauma ist nicht unbedingt ein Ereignis, an das sie sich erinnern. Schwere Traumen werden eher ins Unterbewusstsein gedrängt, weil der Mensch es nicht aushalten könnte. Das ist erst einmal gut so, bedeutet aber eine starke Einschränkung das Leben frei und sicher zu erleben. Sowohl unklare emotionale , als auch körperliche Beschwerden können darauf hinweisen.
Sich diesen Erfahrungen zu nähern, um sie integrieren und sich ganz dem Leben zu zuwenden, benötigt vorsichtige Techniken, die ganz dringend als erstes einen Ressourcenpool herstellen. EMDR, Somatic expirience, systemische Egostate Arbeit sind wichtige Bausteine, auf diesem Weg, den ich mit Ihnen gehe.

Körper Psychotherapie

Körper Psychotherapie bedeutet dass unser Körper eine zuverlässige Informationsquelle ist, die ohne mentale Umwege unser Unbehagen und Wohlfühlen signalisiert.
So erhalten wir genau die Informationen zu den dazu gehörenden psychischen Gefühlen, ohne rätseln zu müssen.
Und der Körper als Vermittler unserer Psyche kann noch mehr um uns ins Gleichgewicht zu bringen. Er heilt die Psyche mithilfe unserer und seiner Ressourcen von selbst, gibt uns direkte Erinnerungen, wann und wo Verletzungen, Trauma oder Ärger und Scham stattgefunden hat.
Wenn diese Emotionen, die im Körper gespeichert sind, in Bwegung kommen im Körper, kann er sie los lassen.
Und wenn sich unser Körper gut fühlt, wird er zu einem sicheren und stabilisierenden Ort für unsere Psyche.
Diese wunderbare Entdeckung den Körper miteinzubeziehen in unsere Persönlichkeitsentwicklung wird auch als somatic expierience bezeichnet.
Es ist der ehrlichste Weg zur Heilung- weil Heilung nur über Erfahrung stattfindet.
Einsicht und Denken hilft uns dabei nicht weiter.

Trauma Therapie

Jedes Trauma wird unterschiedlich verarbeitet oder dissoziiert ( verdrängt).
Diese Schutz Dissoziationen laufen in unserem System automatisch ab, das was kein Mensch verkraftet ohne verrückt zu werden, versucht das System dadurch zu beruhigen. Die Alarmzentrale bleibt hochgestellt und kann sich bemerkbar machen in allen normalen Lebenslagen, wo wir empfindlicher, nervöser, aggressiver reagieren. Auch dauernder defensiver Rückzug und Unverhältnismässige Ängste, Depressionen können auf eine Geschichte mit schwer zu verarbeitenden Ereignissen zurück führen.
Sowohl Bindungs -Trauma, als auch Schock Trauma, verwehren uns, uns sicher zu fühlen im Leben.
Um dem System wirklich klar zu machen, dass es vorbei ist, ( Vorraussetzung für eine Heilung ! ), muss es durch sehr unterschiedliche Ressourcen, die aktiviert werden müssen und dafür eingesetzt werden, überzeugt werden.
Nur durch die Aufmerksamkeit auf die passenden Ressourcen, kann das verletzte innere Kind oder die Erwachsene nach geheilt , nach beeltert, nach gesichert werden.


Heilpraktikerin
Kreis Nordfriesland 2.12.1997 Kreisgesundheitsbehörde 25813 Husum / Damm 8

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4417
Seitenaufrufe seit 06.02.2017
Letzte Änderung am 10.05.2022