Ursula Drassl-Riegert

Ursula Drassl-Riegert

Praxis für Psychotherapie und Paartherapie

Pfarrfeldstr. 41
84036 Landshut
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Italienisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Präventionskurse mit Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ vergeben durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Einzeltherapie
Paartherapie
Familientherapie
Burnout Prävention

Arbeitsschwerpunkte

Einzeltherapie
Systemische Paartherapie
Katathym Imaginative Psychotherapie - tiefenpsychologisch
Stress Impfungstraining nach Meichenbaum SIT - verhaltenstherapeutisch
Gesprächstherapie

Therapieansatz

Meine therapeutische Arbeit folgt einem ganzheitlichen Ansatz. Leitmotiv ist dabei grundsätzlich die Stärkung der eigenen Ressourcen und der Selbstkompetenz. Meine Ausbildungen beinhalten tiefenpsychologische, systemische und verhaltenstherapeutische Bausteine; so kann ich individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

Die gemeinsame Arbeit wird je nach Herausforderung unterschiedliche Schwerpunkte haben. Sie kann die Entwicklung Ihrer Persönlichkeit fördern, den Umgang und die Bewältigung von psychischen Krankheitsbildern beinhalten, oder aber bei der Lösung von Paar- und Beziehungskonflikten hilfreich sein.

In der gemeinsamen ressourcenorientierten Therapie geht es immer darum, neue Sichtweisen und Perspektiven zu eröffnen, für Sie alleine, zu zweit als Paar oder als Familie. Ich biete Ihnen gerne an, Sie auf diesem Weg zu begleiten, einengende Muster zu erkennen, neue Lösungs- und Entscheidungsstrategien zu entwickeln und Ihr Leben oder ihre Partnerschaft (wieder) auf einen erfüllteren Weg zu bringen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Pädagogikstudium an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Ausbildung zur „Begleiterin für Imagination" (Katathym Imaginative Psychotherapie) am Institut zur Förderung der Imagination in Beratung und Supervision (IFI-BS) e.V. in Göttingen
Systemische Paartherapie, Qualifizierung für die Arbeit mit Paaren, istob München
Seminarleiterin für Stressbewältigung am Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation, Berlin
Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie beim Psychotherapie Institut Ehlert in München
Prüfung und Zulassung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie durch das Gesundheitsamt Landshut
Weiterbildung "Systemische Beratung" - Einführungsseminar in der GST - München
Weiterbildung Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) und Tanz
ständige Supervision in Konzentrativer Bewegungstherapie
Fortbildung "Systemische Therapie mit der Inneren Familie"


3999
Seitenaufrufe seit 30.09.2015
Letzte Änderung am 28.03.2020