Anja Dömeland-Dunst

Diplom-Psychologin Anja Dömeland-Dunst

Psychologische Praxis Anja Dömeland-Dunst

Bamberger Str. 31
10779 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Psychologische Psychotherapeutin, Systemische Therapeutin
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Vorstellung

Allgemeines:
Als Diplom-Psychologin und Psychlogische Psychotherapeutin im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie praktiziere ich seit 2013 in in Berlin-Schöneberg. Seit 2016 arbeite ich kassenzugelassen in einer Gemeinschaftspraxis. Ab dem III. Quartal 2020 praktiziere ich auf einem eigenen Kassensitz.
In meiner Arbeit nutze ich die Methoden und Techniken der modernen Verhaltenstherapie und integriere systemische, achtsamkeitsbasierte und schematherapeutische Ansätze.

Mitgliedschaften und Qualifikation:
Ich bin im Arztregister der KV Berlin eingetragen und Mitglied der Psychotherapeutenkammer Berlin. Ich habe eine Approbation zur Verhaltenstherapeutin und bin zudem Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (SG-zertifiziert). Die Qualität meiner Arbeit sichere ich durch Fortbildungen und regelmäßige Teilnahme an einer durch die Psychotherapeutenkammer Berlin fortbildungsanerkannten Intervisionsgruppe.

Persönliches:
Für meine eigene Zufriedenheit und Life-Work-Balance, die eine wesentliche Grundlage der fortbestehenden Freude an meinen Beruf ist, bin ich regelmässig sportlich aktiv und musiziere sowohl alleine als auch in der Gruppe.

Termine

Sofern Sie sich erstmals für eine Therapie bei mir interessieren, nehmen Sie bitte bevorzugt Kontakt über die E-Mail auf. Bei freien Kapazitäten werde ich mich zügig bei Ihnen zurückmelden.

Behandlungszeiten (Bestellpraxis nach Vereinbarung):
Mo: 10.00 - 16.00 Uhr
Di : 10.00 - 16.00 Uhr
Mi: 10.00 - 16.00 Uhr
Do: 10.00 - 16.00 Uhr

Telefonische Sprechzeiten ab 06.07.2020:
Montag und Mittwoch: 13.00 - 13.30 Uhr

Ich habe einen Sicherstellungsauftrag in der kassenärztlichen Versorgung, nehme diesen ernst und bin gut ausgelastet. Derzeit nehme ich aus diesem Grunde keine Patienten privater Kassen, Beihilfepatienten oder Selbstzahler (mehr) auf.

Hinweis zur Verfügbarkeit von Plätzen:
Die schematische Angabe freier oder nicht freier Therapieplätze in diesem Portal geht an der Organisation und Realität meiner verhaltenstherapeutischen Praxis vorbei. Ich lassen den Button "freie" Plätze" aktiv, auch wenn ich ggf. zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage keine Kapazitäten habe. Bitte stellen Sie insofern gerne eine erste Kurzanfrage, rechnen Sie aber bitte auch mit einer Absage.

Aktuelle Informationen zu COVID-19

Grundlegendes:
Nicht nur meine Psychotherapiepraxis ist auch in Zeiten von COVID-19 als systemrelevanter Bestandteil der kassenärztlichen medizinischen Versorgung geöffnet. Nach bisherigem Stand bleibt dies auch bei weiterer Verschärfung (wie Ausgangssperre) so. Bitte verfolgen Sie dazu jedoch auch die Medien, schauen Sie hier auf dieser Seite vorbei, schreiben Sie eine Mail oder rufen Sie mich an, wenn Sie unsicher sind.

Sicherheitsabstand/social distancing:
Ich halte in den Therapien in der Sitzordnung den erforderlichen Sicherheitsabstand von 2 m ein. Ich achte selbstverständlich auf Nies- und Hustetikette.
Derzeit bitte ich alle Patienten, erst "kurz vor knapp" zur vollen Stunde in der Praxis zu erscheinen. Im Regelfall hat der Vorpatient diese dann bereits verlassen.

Mund-Nase-Schutz:
Bitte tragen Sie im Eingangsbereich und dem WC-Bereich einen Mund-Nase-Schutz. Im Therapieraum ist dieser nicht notwendig bzw. wir können die Situation individuell besprechen und anpassen.

Händehygiene:
Bitte waschen Sie sich vor dem Eintritt in den Praxisraum mindestens 30 Sekunden lang mit Wasser und Seife die Hände oder nutzen Sie eine eigene Handdesinfektion.

Zu guter Letzt:
Gehen Sie (nicht nur jetzt, aber derzeit besonders) verantwortungsvoll mit sich und Anderen um. Menschen mit respiratorischen Symptomen, insbesondere (trockenem) Husten in Verbindung mit Fieber, sollten die Praxis nicht persönlich aufsuchen. Wenn bei Ihnen ein Verdacht auf Infizierung mit dem Coronavirus besteht, Sie Kontakt zu Personen hatten, bei denen ein positives Testergebnis vorliegt oder Sie persönlich Kontakt zu COVID-19-positiv getesteten Menschen hatten, bitte ich Sie ebenfalls, nicht in die Praxis zu kommen. Nutzen Sie in diesen Fällen den telefonischen Kontakt zu mir, in dem wir dann das weitere Vorgehen besprechen.

Videosprechstunde/Telefontermine

Videotermine:
In besonderen Fällen kann ich ab dem II. Quartal 2020 Videosprechstunden anbieten, die eine in Ausnahmefällen begründete Ergänzung oder zeitweilige Alternative zur Therapie "face-to-face" darstellen können. Patienten benötigen zur Durchführung eine E-Mail-Anschrift, eine gute WLAN/LAN-Verbindung, einen PC und ausreichend Ruhe, um sich auf das Gespräch zu konzentrieren.

Telefontermine:
Vorerst für das II. Quartal 2020 sind wegen der Pandemie auch in begrenztem Umfang und bei Indikation Telefonkontakte von der KV Berlin genehmigt worden, dies jedoch nur bei bereits laufender Therapie.


11227
Seitenaufrufe seit 09.08.2013
Letzte Änderung am 24.06.2020