David Roth

Dipl.-Psych. David Roth

Psychotherapeut - Coach - Supervisor

Beethovenstraße 10
80336 München
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Lehrtherapeut und Supervisor für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Bayrischer Dialekt

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Deutsche Fachgesellschaft für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Zentrale Werte meiner Arbeit sind Offenheit, Herzlichkeit, Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und Menschlichkeit.

Arbeitsschwerpunkte

Psychotherapie und Coaching für Führungskräfte
Lehrergesundheit
Auswege aus Burnout und Erschöpfungszuständen
Erfühlt leben und arbeiten
Umgang mit uns Selbst
Männergesundheit
Die Seele in Zeiten der Angst

Vita

Aufgewachsen in Oberbayern
Selbsterfahrungsworkshops seit 1992
Zivildienst auf neurologischer Station 1994-1995
Wander- und Reisejahre 1995-1998
Psychologie und Medizin als Nebenfach Universität 1998-2006
Pfalzklinikum Nachtdienste in Psychiatrie/Suchtstation 2002
Humanistische Psychotherapie im ZIST 2004-2007 u. a. bei:
- Dr. Wolf Büntig (potentialorientierte Psychotherapie, Hypnotherapie, Familienstellen)
- Gerry Kogan (Gestalt)
- Angela Klopstech (Bioenergetische Analyse)
- Hans Jörg Ebell (Hypnotherapie)
- Deldon McNeely (Jung)
Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (tiefenpsychologisch fundiert) mit Zusatzqualifikation in Paar und Familienberatung, sowie transkulturellen Problemstellungen an der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP) 2007-2014 u. a. bei:
- Prof. Dr. Christian Reimer (Tiefenpsychologie)
- Gustl Marlock (Körperpsychotherapie)
- Dr. Johannes Oehlmann (Entspannungsverfahren)
- Arno Remmers (Positive Psychotherapie)
- Prof. Dr. Günther Seidler (Trauma und Traumatherapie)
- Prof. Dr. Cornelia Krause-Girth (Psychoanalyse)
- Dr. Dorothee Teller (Sexualtherapie)
Psychotherapeut in der Parkklinik Heiligenfeld 2007-2013
Diverse Fort- und Weiterbildungen u. a. bei:
- Prof. Dr. Gerd Rudolf (Strukturbezogene Psychotherapie)
- Prof. Dr. Eva Jaeggi
Mitinitation und Abteilungsleitung eines staatliche anerkannten Ausbildungsinstituts 2010-2014
Privatpraxis für Psychotherapie 2009-heute
Tätigkeit als Dozent, Coach und Supervisior 2009 - heute
Lehrtherapeut, Supervisor und Dozent an der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)

Meditation

Über 20 Jahre meditative Praxis und Offenheit für Spiritualität und existenzielle Themen.


5912
Seitenaufrufe seit 12.02.2015
Letzte Änderung am 25.09.2019