Cornelia Daun

Dipl.- Psych. Cornelia Daun

Psychologische Psychotherapeutin

Steinsdorfstr. 2
80538 München (Psychotherapie im Lehel) München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
Persönliches Profil

Was ist Verhaltenstherapie?

Die Verhaltenstherapie ist ein von den Krankenkassen anerkanntes Verfahren, dessen Wirksamkeit in vielen Studien nachgewiesen wurde. Sie ist die am besten abgesicherte Form von Psychotherapie und ist für verschiedenste Probleme geeignet.

Zentrale Aspekte der Verhaltenstherapie sind Transparenz/ offene Kommunikation sowie ein zielorientiertes Vorgehen. Zwar werden auch Ursachen und Entstehungsgeschichte der aktuellen Problematik erarbeitet, der Schwerpunkt der Verhaltenstherapie liegt jedoch auf der aktiven Lösung der Probleme. Es werden gemeinsam individuelle Ziele festgelegt, die durch Gespräche und Verhaltenstrainings verfolgt werden.

Für mich grundlegend für jede erfolgreiche Therapie sind darüber hinaus Vertrauen, Respekt und Wertschätzung zwischen Patient und Therapeut.

Ist Verhaltenstherapie das Richtige für Sie?

Die Verhaltenstherapie ist eine Therapieform, welche zur Bewältigung verschiedenster Probleme und Schwierigkeiten geeignet ist, u.a. für:

Ängste (Panikattacken, Phobien etc.)
Depressionen
Erschöpfungssyndrom, Burnout
Krisenbewältigung & Stabilisierung nach Verlust, Trennung, Krankheit etc.
Mangelndes Selbstbewusstsein, Unsicherheit
Persönlichkeits- und Interaktionsstörungen
Schlafstörungen
Raucherentwöhnung
Rückfallprävention bei Suchtproblemen (mit Nikotin, Alkohol etc.)
Zwänge
etc.

Vita

* 1976. Nach dem Psychologiestudium in London, Barcelona und Münster mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie sowie Organisationspsychologie, habe ich die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) am Institut für Therapieforschung in München erfolgreich absolviert. Seit 2004 bin ich sowohl in der ambulanten als auch stationären Psychotherapie tätig. Darüber hinaus arbeite ich seit 2005 im Bereich Raucherentwöhnung und Bewerbungs-Coaching.

Rahmenbedingungen

Mein Therapieangebot richtet sich an erwachsene Personen und findet als Einzeltherapie statt. Die Länge der Therapie richtet sich nach der individuellen Problematik; eine Sitzung dauert üblicherweise 50 Minuten und findet in der Regel anfangs einmal pro Woche statt, im Laufe der Therapie auch in größeren Abständen. Termine werden individuell und flexibel vereinbart. Die Praxis ist in zentraler Lage und mit Tram (Maxmonument) und U-Bahn (Lehel, Isartor) gut zu erreichen. Öffentliche Parkplätze sind begrenzt vorhanden.

Kostenübernahme
Private Krankenkassen/ Beihilfe: ein Großteil der Kosten wird in der Regel übernommen
Selbstzahler: nach Vereinbarung, angelehnt an die Gebührenordnung für Psychotherapie.
Gesetzliche Krankenkassen: übernehmen nur in Ausnahmefällen die Kosten („Kostenerstattungsverfahren“).
Coaching & Raucherentwöhnung: nach Vereinbarung


7013
Seitenaufrufe seit 24.05.2011
Letzte Änderung am 20.01.2024