Christina Wilken

Christina Wilken

Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Dingbängerweg 36
48163 Münster (Münster, Stadt) (Mecklenbeck)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
Persönliches Profil

Vita

Mein Name ist Christina Wilken, ich bin 1979 geboren, verheiratet und Mutter einer Tochter.

Ich bin Diplom-Pädagogin, Systemische Familienberaterin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin.

Beruflicher Werdegang

Nach meinem Studium der Diplom-Pädagogik in Münster habe ich in der Jugendhilfe in stationären Wohneinrichtungen und in einem Kurzzeitwohnheim für Kinder- und Jugendliche mit Behinderung gearbeitet. Seit 2008 arbeite ich in der Ärztlichen Beratungsstelle für misshandelte, vernachlässigte und sexuell missbrauchte Kinder, Jugendliche und deren Eltern in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Hamm.

Als approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, eingetragen ins Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, bin ich ab April 2017 in meiner eigenen Praxis tätig.

Aus- und Weiterbildungen

Parallel zu meinem Beruf habe ich von 2008 bis 2010 eine Weiterbildung mit dem Abschluss zur Systemischen Familienberaterin am Institut für Familientherapie, Systemische Supervision und Organisationsentwicklung in Essen gemacht. Von Januar 2011 bis September 2015 habe ich die Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V. im Ausbildungsinstitut Münster mit dem Abschluss der Staatlichen Prüfung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten absolviert.

Verfahren und Methoden

In meiner Praxis behandle ich Kinder und Jugendliche zwischen dem 5. und 21. Lebensjahr mit allen kinder- und jugendpsychiatrischen Erkrankungen. Häufige Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter sind:

Angststörungen
Anpassungsstörungen
Depressionen
Aufmerksamkeitsstörungen
Störungen des Sozialverhaltens
Zwänge
Essstörungen
Posttraumatische Belastungsstörungen

Auf Grund meiner bisherigen beruflichen Tätigkeit konnte ich spezielle Erfahrungen in der Therapie mit Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung sowie der Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien nach erlebter Gewalt, sexuellem Missbrauch oder Vernachlässigung sammeln.

Standort der Praxis

Meine Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie befindet sich im Stadtbezirk West/ Stadtteil Münster/ Mecklenbeck am Dingbängerweg 36.

Die Praxis ist im Ortskern gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmittel gut zu erreichen.

Die Buslinien 15 und 16 halten am Dingbängerweg. Die Linie 10 an der St.-Anna-Kirche. Von den Bushaltestellen sind es maximal 5 Minuten zu Fuß bis zur Praxis.
Parkmöglichkeiten stehen in der Seitenstraße am Schürbusch zur Verfügung.

Auch aus Albachten, Roxel und Senden erreichen Sie die Praxis in wenigen Minuten per Fahrrad, Bus oder mit dem Auto.


3303
Seitenaufrufe seit 03.03.2017
Letzte Änderung am 19.04.2017