Christina Dudek

M.Sc.-Psych. Christina Dudek

Psychologische Psychotherapeutin

Am Lilienberg 2
81669 München München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Fonds Sexueller Missbrauch

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer (PTK) Bayern
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Schon immer hat es mich interessiert, die persönliche Lebensgeschichte von Menschen kennenzulernen, mich in sie hineinzuversetzen und anderen beratend zur Seite zu stehen. Deshalb bin ich Psychologische Psychotherapeutin geworden – ein Beruf, der mich jeden Tag aufs Neue mit viel Freude erfüllt.

Veränderung erfordert viel Mut und Kraft. Bei meiner psychotherapeutischen Arbeit lege ich großen Wert darauf, eine therapeutische Beziehung auf Augenhöhe herzustellen, die von Vertrauen, Wertschätzung und Empathie geprägt ist. Dabei ist mir eine ressourcenorientierte und wohlwollende Grundhaltung wichtig, die es Ihnen ermöglicht, auch sich selbst ggü. mitfühlender und freundlicher zu begegnen.

Da jede Person individuell ist, nehme ich mir zu Beginn der Therapie Zeit dafür, Ihre Probleme und Anliegen genau zu verstehen, Ihre Lernerfahrungen herauszuarbeiten und einen Behandlungsplan zu erstellen, der individuell auf Ihre Bedürfnisse und Therapieziele abgestimmt ist. Gemeinsam arbeiten wir daran, dass Sie ein tieferes Verständnis für sich selbst, Ihre Gedanken, Gefühle und Ihr Verhalten entwickeln. Außerdem werden wir gemeinsam reflektieren, welche Lebensumstände Sie verändern können und welche unveränderbar sind. Hier können wir daran arbeiten, wie Sie diese besser akzeptieren und in Ihr Leben integrieren können. Je nach Ihren Bedürfnissen werden wir immer wieder individuell auf Ihre Anliegen eingehen und die Ziele anpassen.

Meine Arbeitsweise basiert auf den evidenzbasierten Methoden der Verhaltenstherapie. Dabei integriere ich traumatherapeutische Interventionen (z.B. Prolonged Exposure, Imagery Rescripting), achtsamkeitsbasierte Ansätze wie z.B. Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) und Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT). Ebenso kommen in meiner Arbeit schematherapeutische und emotionsfokussierte Therapiemethoden zum Einsatz. Besonders wichtig ist mir die Stärkung Ihrer eigenen Ressourcen, Ihrer Selbstakzeptanz und Ihres Selbstvertrauens.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und auf Ihrem Weg zu begleiten. Da ich telefonisch nicht immer erreichbar bin, nehmen Sie am besten per E-Mail Kontakt mit mir auf. Ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen zurückmelden.

Behandlungsspektrum

Psychotherapeutische Anliegen:
- Depression und Burnout
- Ängste
- Traumafolgestörungen
- Soziale Unsicherheiten und Selbstwertprobleme
- Essstörungen
- Belastungen nach krisenhaften Lebensereignissen, z.B. Trennung oder Todesfälle

Sexualtherapeutische Anliegen nach traumatischen Erfahrungen:
- Vermeidung von Intimität und Sexualität
- Belastende Fantasien
- Schwierigkeiten, eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und für diese einzustehen
- Gefühle von Bedrohung, Angst, Ohnmacht, Ekel oder Wut
- Dissoziation
- Wiedererleben und Flashbacks
- Gefühllosigkeit und Erstarrung

Sexualtherapeutische Anliegen:
- Lustlosigkeit
- Schmerzen oder Verspannungen beim Sex
- Erektions- und Orgasmusstörungen
- Zwanghafte Sexualität
- Unsicherheiten bei besonderen sexuellen Vorlieben

Paartherapeutische Anliegen:
- Wiederkehrende Konflikte und Streitigkeiten
- Kommunikationsprobleme
- Untreue und Affären
- Unterschiedliche Lebenspläne
- Unerfüllter Kinderwunsch / Kinderwunschbehandlung

Psychotherapeutische Tätigkeit

- Kirinus Praxis Lindwurmhof (seit 2019), stellvertretende Standortleitung (seit
2022)
- Promotion an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) München
zum Thema „Sexuelles Risikoverhalten bei Patient:innen mit Borderline-
Persönlichkeitsstörung in Abhängigkeit von sexueller Kindheitstraumatisierung“
(2019 bis 2024)
- Zentrum für interdisziplinäre Schmerztherapie des Universitätsklinikums rechts
der Isar (2019-2020)
- Ambulanz des Instituts für Psychotherapieforschung in München (2016-2018)
- Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des LMU Klinikums München (2015-
2016)

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

- Zusatzqualifikation für Spezielle Psychotraumatherapie nach DeGPT-Richtlinien (seit 2021)
- Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch die Regierung
Oberbayern (2018)
- Zusatzqualifikation für verhaltenstherapeutisch orientierte Gruppentherapie
- Zusatzqualifikation für Jacobsonsche Relaxationstherapie
- Fachkundenachweis „Verhaltenstherapie bei Erwachsenen“ und Eintragung in das
Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (2018). LANR: 510224968
- Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie am
Institut für Psychotherapieforschung in München (2015-2018)
- Studium der Psychologie an der LMU München, Universidad de Sevilla und der
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (2009-2015)
- Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaften (Bachelor) an der LMU
München (2008-2011)


Psychologischer Psychotherapeut, verliehen durch die Bundesrepublik Deutschland; Psychotherapeutenkammer; Psychotherapeutengesetz

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:
https://www.therapie.de/psyche/info/ratgeber/links/kammern/psychotherapeutenkammern/
https://www.therapie.de/psyche/info/ratgeber/links/kammern/kassenaerztliche-vereinigungen/
https://www.therapie.de/psyche/info/ratgeber/links/berufsrechtliche-regelungen/psychotherapeuten/

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

218
Seitenaufrufe seit 15.02.2024
Letzte Änderung am 27.02.2024