Debra Burns-Merget

Dipl.Sozialpädagogin; HP (Psychotherapie) Debra Burns-Merget

Heilpraktikerin (Psychotherapie); Familientherapeutin/Systemische Therapeutin; Supervisorin und Coach;

Marktplatz 5
63500 Seligenstadt Seligenstadt
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Familientherapeutin/Systemische Therapeutin (SG), Coachin und Supervisorin (DGSF); Traumatherapeutin; Marte Meo-Therapeutin;
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Systemische Einzel-, Paar und Familienberatung, Coaching und Therapie - Stresscoaching

Systemische Therapie ist die Sammelbezeichnung für eine bestimmte Art des Denkens und Handelns, das vor ungefähr 50 Jahren mit der Familientherapie einsetzte und sich im Laufe der Zeit von dort her weiterentwickelt hat.
Heute wird eher von systemischer Therapie bzw. systemischer Praxis gesprochen, um zu verdeutlichen, dass es nicht zwangsläufig die Familie sein muss, die im Zentrum der Aufmerksamkeit steht.

Ich biete Systemische Einzel-, Paar und Familienberatung, Coaching und Therapie in meiner Praxis in Seligenstadt an.
Kaum jemand kann sich darunter was vorstellen. „Häufig glauben meine Klienten ich hätte mich verschrieben, und machen aus dem Wort „systemisch“ das Wort „systematisch““. Das Wort „systemisch“ leitet sich vom Begriff „System“ ab und mit System wird ein Ganzes bezeichnet, das aus verschiedenen, miteinander im Austausch stehenden Teilen besteht.
Eine Familie besteht aus mindestens drei Mitgliedern: aus Vater, Mutter und mindestens einem Kind, die miteinander kommunizieren, also im Austausch stehen und aufgrund ihrer Struktur als System betrachtet werden können.
Ebenso gilt dies in der systemischen Therapie für den einzelnen Menschen. Es gibt das Mutter- oder Vater-Ich im Umgang mit den Kindern, das Geliebte- oder Geliebten-Ich im Zusammensein mit dem Partner, das Arbeits-Ich, u.s.w. Es gibt einen zornigen Anteil, einen selbstbewussten und einen schutzbedürftigen, u.s.w. Wenn diese Anteile sich austauschen, geht es dem Menschen gut.
Schwierigkeiten entstehen immer dann, wenn dieser Austausch nicht mehr stattfindet und es zu Problemen und Konflikten kommt:
...wenn Familien oder einzelne Mitglieder in Krisen geraten (Trennung, Scheidung, Verlust des Arbeitsplatzes, Chronische Erkrankungen eines Familienmitgliedes, Fehlgeburt, Tod von Angehörigen)
...wenn Kinder auffälliges Verhalten zeigen (Schlafstörungen, Ängste, aggressives Verhalten, Einnässen, Schulprobleme, Geschwisterstreitigkeiten).
„Hier setzt die gemeinsame Arbeit mit meinen Klienten an, sie mit kleinen Schritten zu ihrem Beratungsziel zu begleiten.
Ziel der Beratung ist es, Möglichkeiten zu entwickeln um mögliche Störungen abzubauen, erhöhte Anforderungen im Alltag zu bewältigen und ein unterstützendes Klima in Familien und Beziehungen zu schaffen. Zum erreichen dieses Zieles werden unterschiedliche Methoden angewandt (Genogramm, Skulpturarbeit, Familienrekonstruktion, Familienbrett), um schrittweise „Step by Step“ neue Sichtweisen und Lösungsstrategien zu entwickeln.

Termine

Um den anstehenden Veränderungsprozessen im System Zeit zu geben, sind die Abstände zwischen den Sitzungen relativ groß (2-4 Wochen).
Die Anzahl der Termine ist individuell sehr unterschiedlich, oft sind 5 - 10 Sitzungen ausreichend, gelegentlich ist aber eine dauerhafte Begleitung sinnvoll.
Der Stundensatz (60 Min.) beträgt EUR 100.- für Einzelberatungen und -therapie bzw. EUR 160.- für Paar- und Familienberatungen und -therapie.
Die systemische Beratung/Therapie liegt leider (noch) außerhalb des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen.

Vita

Von meiner Qualifikation bin ich ausgebildete Diplom-Sozialpädagogin; exam. Kinderkrankenschwester; Heilpraktikerin (Psychotherapie); Familientherapeutin / Systemische Therapeutin (SG); Elternkursleiterin des DKSB; Dozentin für Traumatherapie; Marte Meo Therapeutin; Supervision u. Coaching (DGSF)
Seit 1983 habe ich Berufspraxis in verschiedenen Feldern der Sozialen Arbeit:
- pädagogische und therapeutische Arbeit mit Familien, Paaren, Alleinerziehenden,
- Patchworkfamilien und Pflegefamilien,
- Einzelberatung und -therapie von Männern und Frauen,
- Psycho-Soziale Arbeit mit chronisch und psychisch Erkrankten und ihren Familien (Multiple Sklerose, Krebs,
Chorea Huntington, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Diabetes, Depressionen, Psychosen)
- mit sexuell Missbrauchten Kindern und Frauen,
- Vernachlässigung und Misshandlungen,
- Scham,
- Pubertät,
- Eltern werden, von zwei auf 'Drei' oder 'Was wenn ich nicht so glücklich bin, wie ich sein sollte?',
- Scheidung, Trennung, Tod, Trauer,
- u.a.

Seit 1999 Angestellte in der Sozialpädagogischen Familienhilfe als Diplom Sozialpädagogin bei einem Freien Jugendhilfeträger und somit mit genügend Live - Erfahrung ausgestattet und in 'direkter' Praxis.

Freiberuflich tätig seit 2003 im Bereich Beratung und Therapie. Seit 2006 in eigener Praxis.

Weiteres

Ich bin 1963 geboren, amerikanische Staatsbürgerin, verheiratet seit 1987, zwei Söhne 1988 und 1990 geboren.
Meine Hobbys sind Yoga, Wandern, Motorradfahren und Lesen und meine Arbeit, da ich das was ich tue, sehr gerne tue.

Meine fünf unveräußerlichen Freiheiten

Zu sehen und zu hören -
Was in mir ist und mit mir ist
Und nicht, was dort sein sollte,
dort war oder vielleicht sein könnte!

Zu sagen - was ich fühle und denke,
und nicht, was ich sagen sollte!
Zu fühlen - was ich fühle,
und nicht das, was ich fühlen sollte!

Zu fragen - was ich möchte,
und nicht warten, warten, warten
auf Erlaubnis!

Zu wagen - was mich reizt,
statt immer nur 'Sicherheit' zu wählen.
Ich probier's einfach aus!

To see and hear
What is here,
instead of what should be,
was, or will be.

To say what one feels and thinks
instead of what one should.
To feel what one feels
instead of always waiting.

To ask for what one wants,
instead of always waiting
for permission.

To take risks in one's own behalf
instead of choosing to be only `secure`
and not rocking the boat.

Virginia Satir

In diesem Sinne 'probieren Sie es einfach mal aus...
Ich freue mich mit Ihnen gemeinsam ihr neues Ziel 'STEP BY STEP' mit kleinen Schritten zum Ziel zu erarbeiten, begleiten, ...

Wenn Sie mich persönlich nicht erreichen können, dann sprechen Sie einfach auf meinen Anrufbeantworter und ich rufe Sie sobald wie möglich zurück. Sie können meine Praxis natürlich auch rund um die Uhr per Email erreichen.

Ein unverbindliches Erst- und Infogespräch dauert 90 min. und kostet 100.-EUR-Einzel/160.-EUR-Paar&Fam..


16624
Seitenaufrufe seit 07.07.2008
Letzte Änderung am 29.03.2020