Gabriela Bunz-Schlösser

Dipl.-Psych. Gabriela Bunz-Schlösser

Psychologische Psychotherapeutin

Bodanplatz 3
78462 Konstanz (Praxis CH - 8280 Kreuzlingen)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, (In der Schweiz zahlen die Zusatzkrankenkassen etwas dazu)

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Neurologie
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft für Katathymes Bilderleben und imaginative Verfahren in der Psychotherapie (AGKB e.V. Göttingen), Psychodrama Helvetia (PDH)
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Seit 1999 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)
Seit 1987 Verhaltenstherapeutin
Seit 1980 Lehrbeauftragte für Psychodrama am Moreno-Institut Überlingen
Seit 1986 Familienaufstellungen im Rahmen der Psychodramatherapie
Seit 1992 Lehrtherapeutin für Katathymes Bilderleben (Tagtraumtechnik ) am Institut in Göttingen
Seit 2000 Notfallpsychologin - dadurch Zusammenarbeit mit Frau Dipl.-Psych.Stefanie Rösch Trauma-Informations-Zentrum Konstanz Bodanplatz 3

Seit 1996 Autorin
1996 mvg-Verlag: 'Komm mal einen Tag zu Dir'
2002 mvg-Verlag: 'Hand in Hand mit dem inneren Kind'
2009 Herder-Verlag : 'Auf dem Jakobsweg der Seele'
2018 mvg-Verlag: "Nimm dein inneres Kind an die Hand"
2018 mvg-Verlag: "Regeln für ein besseres Leben"
2019 mvg-Verlag: " Entdecke dein Selbstbewußtsein"

Berufliche Tätigkeiten:

- 10 Jahre klinische Psychologin an den neurologischen Kliniken Dr.Schmieder in Gailingen
- 14 Jahre eigene psychotherapeutische Praxis in München
- seit dem Jahr 2000 eigene psychotherapeutische Praxis in Kreuzlingen ( CH ) Hafencenter Hafenstr. 50 A
Tel.: 0041 - 71 - 672 62 62

außerdem : Seminare, Vorträge, Supervision sowie

Familienaufstellungen in der Einzelarbeit (jederzeit möglich)

a) Aufstellung der Ursprungsfamilie
b) Aufstellung der Gegenwartsfamilie
c) Aufstellung der momentanen Lebenssituation
d) Aufstellung von Problemen am Arbeitsplatz usw.

Zu Beginn wird mit dem Klienten ein ausführliches Gespräch geführt, was er gerne aufstellen möchte. Dabei wird vor allem herausgearbeitet, welchen Schwerpunkt die anschließende Aufstellung für den Klienten haben soll, z.B. ein besonderes Problem im Elternhaus oder mit dem momentanen Partner oder den Kindern, Auch ein Problem mit Arbeitskollegen, dem Chef oder der Struktur einer Firma kann Thema sein.
Der Klient stellt nun die Personen mit Hilfe von leeren Stühlen so auf, wie er sie in der Beziehung zueinander erlebt. Dabei ist es am besten, wenn man sich dazu so wenig wie möglich Gedanken macht. Je spontaner der Klient das durchführt, desto besser. Wichtig ist hier, daß es weder eine "richtige" noch eine "falsche" Aufstellung gibt. Sie ist subjektiv - und darauf kommt es an!
Anschließend prüft der Klient, wie er sich an seinem ihm selbst zugewiesenen Platz in diesem System fühlt. Danach kann er alles Weitere von außen beobachten.
Ich nehme nun selbst nacheinander auf allen Stühlen Platz, fühle mich in die jeweilige Person ein und gebe Rückmeldungen, was ich empfinde.
Der Klient kann jeweils Fragen an die Person stellen, die ich gerade einnehme, die ich nach meiner Einfühlung entsprechend zu beantworten versuche.
Dies alles führt zu einer Diagnostik der Situation, Herausfiltern der Problematiken und Hinführung zu einer notwendigen Umstellung der Aufstellung.

Ich bringe nun die ursprüngliche Aufstellung durch mehrfaches Verstellen der Personen ( bzw. der leeren Stühle) in eine neue Ordnung. Das Ziel dabei ist, daß es möglichst jeder Person dieser Aufstellung anschließend besser geht. Das überprüfe ich, indem ich wieder in jede Rolle hineingehe und Rückmeldung gebe.
Dieses neue Ordnungsbild hat meistens eine tiefgreifende und für alle im System wohltuende Wirkung.
Um das Erreichte zu vertiefen, wird dem Klienten angeboten, daß er unter meiner Leitung in der Imagination eine Beziehungsklärung mit der für den Klienten problematischste Person durchführt. Diese Arbeit erfolgt in der gedanklichen Vorstellung. Man benötigt dazu also nicht die reale Person.
Die Arbeit hilft dem Klienten sich z.B. von alten Verletzungen, von Wut, Scham oder z.B. auch von Trauer zu lösen. Meistens entsteht durch diese Arbeit ein angenehmer und für den Klienten fühlbarer Frieden und Erleichterung.
Mit dem Abschlußgespräch wird die Aufstellungsarbeit beendet.
Diese Arbeit zeigt meistens eine sehr intensive Nachwirkung, die den Klienten wieder in seine Kraft bringt.


Dauer: an 2 Tagen jeweils ca. 2 Std. ( Pro Stunde 150.-sFr.)

Behandlungsphilosophie

Ich verstehe mich in der Arbeit mit den Klienten als Begleiter und Wegbereiter jedes einzelnen auf seinem Weg. Ich unterstütze ihn dabei und respektiere immer seine Entscheidungen.

Kontakt


Sie können mir gerne jederzeit eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter meiner Praxis in Kreuzlingen ( neben Konstanz) hinterlassen : 0041-71-672 62 62 . Ich rufe Sie dann so bald wie möglich zurück.
Auch für einfache Fragen einfach anrufen oder e-mailen:
( g.bunz-schloesser@bluemail.ch )


Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Bayerisches Staatsministerium München, eingetragen im Psychotherapeutenregister der Kassenärztlichen Vereinigung Südbaden

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

43156
Seitenaufrufe seit 23.04.2008
Letzte Änderung am 24.05.2022