Eduard Beyer

Praxis für Sexual- und Paartherapie Eduard Beyer

Praxisgemeinschaft Koerper- und Psychotherapie

Kapuzinerstr. 25b
80337 München (ggü. Arbeitsamt)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, siehe auch: WWW.BERUEHREN.COM
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Jahrgang 1958

° Sexual- und Paartherapie Fortbildungen bei Dr. David Schnarch (USA) seit 2007

° Systemische Sexualtherapie bei Prof. Dr. Ulrich Clement (IGST)

° Systemische Paartherapie bei PD Dr. Arnold Retzer, Heidelberg

° Erlebte Beratung mit Paaren bei Michael Mary, Hamburg

° Reichianische Körperpsychotherapie (Posturale Integration)


° Osteopath mit abgeschlossener 5-jähriger Ausbildung an der Osteopathie Akademie München
mit Zertifikat der BAO. Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland VOD

* Traumatherapie "Somatic Experiencing" (nach Peter Levine)
* "NARM" Arbeit mit Entwicklungstraumen (Larry Heller)
* "ISP" (Integral Somatic Psychology) (Raja Selvam)

Arbeitsschwerpunkte

Beziehungskrisen als Chance

Erweiterung des Beziehungsspektrums
Probleme im Umgang mit der eigenen Sexualität
Paarberatung
Integrative Körpertherapie
Traumatherapie

Behandlungsphilosophie

Ich möchte Sie auf Ihrem ganz ureigenen Weg unterstützen, wieder Zugang zu Ihren Quellen zu erlangen, so dass Sie für Ihre sexuelle Energie mehr (d.h. auch evtl. gesündere und befriedigendere) Ausdrucksmöglichkeiten finden.

- s e x u a l i t ä t i s t k o s t b a r -

Sexualität ist nicht nur Sex: Es verbirgt sich wesentlich mehr, als blosse Sexualität hinter unserem Bedürfnis nach Intimität!

Diese psychodynamischen, energetischen und essentiellen Zusammenhänge zu verstehen, zu erspüren, und mit uns in Wahrheit zu sein bringt Verwandlung... Bei diesem Prozess stehe ich Ihnen mit meiner gesamten Person, meinen Erfahrungen und meinem therapeutischen Wissen und Forschen zur Seite.

---------------------------------------------------------------------------------

Beratung und Therapie überschneiden sich teilweise: Es handelt sich dabei nicht um zwei per se unterschiedliche Behandlungsformen, sondern eher um kürzere bzw. intensivere Massnahmen.

Eine Beratung kann in ein bis wenigen Sitzungen ablaufen. Es geht dabei um die Vermittlung von Informationen, Tips und Empfehlungen, Klärung von Wünschen und Zielen, Abklärung von Konflikten, Anregung neuer Verhaltensweisen. In einer offenen, Urteils- und Tabu-freien Gesprächsatmosphäre (mit dem offenen Angebot unterstützender Körperübungen) können Hemmungen abgebaut werden, neue Blickwinkel und Lösungswege gefunden werden. Wir werden gemeinsam auf empathische und humorvolle Weise alle Facetten von Liebe, Lust und Leidenschaft beleuchten.

Oft kommt es schon in ein paar Sitzungen zu einer Entlastung von Leistungsdruck, einer Verbesserung der Körperwahrnehmung, mehr Vertrauen in die eigenen Gefühle und Bedürfnisse, sowie einer leichteren Kommunikation zwischen den Partnern.

"Nur eine Beratung" über Sexualität und Erotik nützt allerdings recht wenig, wenn man sich nicht parallel dazu auch auf das "Abenteuer Leben" selbst einlässt.

Zur Unterstützung kann es hilfreich sein, über einen längeren Zeitraum als Paar (oder auch alleine) ein "Forum" in der Therapie zu haben. Dabei geht es um ein tiefergehendes Verständnis Ihrer Bedürfnisse, Emotionen und Funktionsweisen vor dem Hintergrund Ihrer Biographie. Die schwerwiegenderen, hartnäckigeren Probleme und sexuelle Störungen lassen sich nicht in ein, zwei therapeutischen Gesprächen lösen. So empfiehlt es sich, mit Hilfe des Therapeuten eine gewissen Kontinuität mit zu Anfang wöchentlichen, später evtl. monatlichen Feedback Sessions zu installieren, um an einem veränderten Umgang miteinander zu "arbeiten". Häusliche Übungs-Aufgaben (aufeinander aufbauende Übungen körperlicher Nähe), welche nach therapeutischen Vorgaben alleine oder als Paar zu Hause durchgeführt wurden, werden dann besprochen und bearbeitet.

Ein wichtiger Bestandteil der integrativen Sexualtherapie ist - neben den Selbsterforschungs-Gesprächen - das Ankern im Körper mittels spezieller Formen der Körperarbeit (Bioenergetik, Rolfing, Osteopathie ) und Spürübungen (siehe auch unter Ansatz / Methoden).

Es geht mir darum, Ihnen in der Therapie die "Kunst des Liebens" näher zu bringen. Fast alle sind wir ohne eine "Liebeschule" oder gute Vorbilder zum Erlernen der Liebesfähigkeiten aufgewachsen. Jedoch ist gerade in einer Liebesbeziehung ein guter Umgang mit Intimität, Erotik und Leidenschaft von essentieller Wichtigkeit. Jede Kunst will gelernt sein.

---------------

Und ... es ist völlig normal, in einer Krise einen Sexualberater hinzuzuziehen, um die Möglichkeiten der Erotik auszuloten !

---------------

Termine

Ich biete Einzeltermine und Paarsitzungen an.

Wenn Sie sich für einen ersten Termin bei mir entschieden haben, möchte ich Sie bitten, mir im Voraus per email eine kurze Beschreibung (max. 1 Seite) Ihrer selbst, Ihrer Beziehung und Ihres aktuellen Anliegens zu schicken (wenn möglich beide Partner separat).

Denn: Wenn Sie sich klar sind, was Ihnen am Herzen liegt, haben Sie bereits einen grossen Schritt in Richtung auf eine Lösung getan. Und wie können Sie zu der Klarheit kommen? Am besten schriftlich!


***********************

Bitte beachten Sie: Während der Behandlungen kann ich Ihren Anruf leider nicht entgegennehmen. Hinterlassen Sie in diesen Fällen bitte eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter. Ich rufe Sie dann umgehend zurück. Bitte machen Sie auch eine Zeitangabe, wann ich Sie zurückrufen kann.


Ein Ersttermin kann in der Regel schon in den nächsten 2 Wochen stattfinden.

Eduard Beyer, Heilpraktiker

Praxisgemeinschaft Körper- und Psychotherapie

Kapuzinerstr. 25b, 80337 München (ggü. Arbeitsamt)

Tel.: 089 - 26 21 64 23


3620
Seitenaufrufe seit 25.07.2012
Letzte Änderung am 02.06.2020