Bettina Specht

Bettina Specht

Heilpraktikerin

Auf der Altstadt 12
21335 Lüneburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Biodynamische Körperpsychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • European Association for Psychotherapy
  • European Association of Bodypsychotherapy EABP
  • Gesellschaft für Biodynamische Psychologie/Körperpsychotherapie
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

"Unsere Aufgabe ist es nicht nach Liebe zu suchen,
sondern lediglich all die Barrieren in unserem Selbst zu suchen und zu finden,
die wir dagegen aufgebaut haben" , dieser Ausspruch des großen Sufi-Mystiker Rumi gibt mir eine herzensnahe Orientierung.
Therapeutische Wegbegleitung mit Bettina Specht versteht sich als ein ganzheitlicher Ansatz, der individuell und prozessorientiert ist.
Sie werden persönlich, psychotherapeutisch, körperbasiert und spirituell begleitet., ganz nach dem Motto von Gerda Boyesen"Über den Körper die Seele heilen". In bestimmten Lebensphasen oder Krisensituationen kann eine intensive Einzeltherapie sehr hilfreich sein. Sie richtet sich an Menschen, die an Schwellen oder Lebensübergängen beruflicher oder familiärer Art stehen, die Schwierigkeiten mit Partnerschaft oder Beziehung haben, oder an psychosomatischen Beschwerden leiden.

Biodynamische Körperpsychotherapie

In der biodynamischen Körperpsychotherapie beginnen wir mit dem Erspüren belastender Themen bis hinein in ihre körperlichen Strukturen. Zurückgehaltene Impulse dürfen sich ausdrücken, Unausgesprochenes darf ausgedrückt werden. Manchmal unterstützt eine Massage oder eine achtsame Berührung diesen Prozess. Das Therapeutische Gespräch gibt den Rahmen, sich mit Mut und Vertrauen den inneren und äußeren Auseinandersetzungen zu stellen. Auch helfen die integrierenden Gespräche, Erlebnisse aus dem Alltag und der Therapie auf bewußter Ebene zu verstehen, zu verdauen und neue Lösungen zu finden.

Beziehung

Unser Leben ist geprägt von Beziehungen. Die frühen Bindungen zu den nahen Menschen unserer Kindheit formen die Strukturen, die uns ein Leben lang in unseren Beziehungen begegnen.
Um neue Bindungsfähigkeiten zu entwickeln brauchen wir Beziehungen, in denen wir reifen können.
Dafür bildet die Therapie, oder Einzelarbeit einen sicheren Rahmen. Darüber hinaus kann es sehr hilfreich sein im Rahmen einer Gruppe neue Möglichkeiten mit Menschen zu sein zu erproben.
Hier ist Raum Dich auszuprobieren, neue Impulse zu bekommen und Dein Leben Deiner Wahrheit gemäß auf eigene Beine zu stellen.

Herzraum- Frauengruppe

"Sei gut zu Deinem Körper, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen" (Theresa von Avilla)
Eine verlässliche Gruppe von Frauen dient als Begleitung für Deinen eigenen Weg. Eine Gemeinschaft von Frauen, in der durch Sicherheit und Kontinuität Raum auch für die weiche und verletzliche Seite in Dir entsteht.
Für all die gut gehüteten Geheimnisse, bewusst oder unbewusst, die heißen Themen von Körperlichkeit und Sexualität, die Kümmernisse und Sorgen, Ängste und Zweifel, Sehnsüchte und Visionen findest Du im Herzraum Kontakt und Verbündete auf dem Weg zu Dir selbst.


753
Seitenaufrufe seit 19.05.2021
Letzte Änderung am 19.05.2021