Patricia Banke

Patricia Banke

Innerer Wandel - Heilpraktikerin für Psychotherapie

Christophstr. 1
80538 München (Lehel) München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Erziehungswissenschaft (B.A.) für Erwachsenenbildung, Beratung undCoaching
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsschwerpunkte und Selbstverständnis

Meine Schwerpunkte:

-Selbstwertprobleme
- Depression
- Sinnfindung
- Orientierung in Lebenskrisen
- Angststörungen und Panikattacken
- Klimaangst und Zukunftsangst
- Traumata nach Umweltaktivismus
- psychische Problemen aufgrund der Geschlechteridentität/ Genderidentität
- psychische Probleme aufgrund Ableismus/ Umgang mit Behinderung.

Ich biete:

- Psychotherapie (HeilprG), Beratung und Coaching für Einzelpersonen
- Paartherapie
- Mediation und Konfliktbearbeitung
- Gemeinschaftsbildung von sozial-ökologischen Wohnprojekten, Lebens-, und Gemeinschaftsprojekten sowie politischen Gruppen
- Therapie/ Coaching oder Beratung für Einzelpersonen vor, während oder nach Aktivismus
- Begleitung von Menschen mit Behinderung (Eventbegleitung, im Aktivismus)

Meine Qualifikationen:

- Ausbildung zur Heilpraktikerin für Integrative Psychotherapie im ZIP-Regensburg
- Studium der Erziehungswissenschaft (B.A.) im Bereich Erwachsenenbildung, Coaching und Beratung
- Ausbildung zur Yogalehrerin
- Seminare und Weiterbildungen zu Themen wie Tiefenökologie, Achtsamkeit, Meditation, Selbstreflexion
- Aktivismus und Ehrenamt für Anti-Ableismus, sozial-ökologischer Wandel und politische Bildung
- Aktuell: Studium Psychologie (B.Sc.)

Selbstverständnis:

Im Zentrum in meiner Arbeit, liegt mein Wert mich für eine gewaltfreie, liebevolle, klimagerechte Welt einzusetzen. Meiner Überzeugung nach braucht es den inneren Wandel in uns zu einem liebevollem, nachhaltigen Umgang mit uns selbst, um unsere Resilienz zu steigern und im Miteinander, um den heutigen Herausforderungen, wie Klimawandel, Post-Covid-Zeit und aktuellen Kriegen gerecht zu werden. Symbolisch spende ich deshalb für jede*n neue*n Klient*in für das Wiederaufforstungsprojekt 'Treesisters', welches indigene Frauen* unterstützt.


323
Seitenaufrufe seit 26.08.2023
Letzte Änderung am 14.12.2023