Anke Wagner

Anke Wagner

Praxis für Körperpsychotherapie

Mainzer Str. 19
10715 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Körpertherapeutin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Heilpraktiker-Zusatzversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

In meiner Praxis für Körperpsychotherapie begleite ich Menschen, die über den Körper einen heilsamen Zugang zu sich selbst finden möchten. Gedanken, Gefühle und körperlichen Empfindungen beeinflussen sich ständig gegenseitig und sind miteinander verbunden. Indem wir dies wahrnehmen und mit der Aufmerksamkeit folgen, entstehen neue Verbindungen und alte können sich lösen. Die Fähigkeit zur Selbstregulation wird gestärkt und bewirkt, dass belastende und traumatische Erfahrungen verarbeiten und integriert werden können.

Arbeitsschwerpunkte

Angst- und Panikstörungen
Depressionen
Traumafolgestörungen/PTBS
Essstörungen/ Körperschemastörung
Psychosomatische Erkrankungen
Somatoforme Störungen
Lebenskrisen
Selbstwert- und Beziehungsproblematik

Vita

◦ Studium der Theaterwissenschaft & Psychologie
◦ Certified Practitioner of Body-Mind Centering® (BMC)
◦ Aus- und Fortbildungen in Neuem Tanz & Tanzimprovisation, Authentic Movement, Continuum Movement, Em’oceans & Sensations Training, Body of Perception Work, Meditation
◦ Erlaubnis zur Ausübung der heilkundlichen Psychotherapie
◦ Weiterbildung Klientenzentrierte Gesprächstherapie (HPG)
◦ Leitung körpertherapeutischer Gruppen- u. Einzelarbeit für essgestörte Frauen und Mädchen
◦ im letzten Jahr der Ausbildung zur Traumatherapeutin, Somatic Experiencing ® (SE ®)


1861
Seitenaufrufe seit 10.09.2013
Letzte Änderung am 01.04.2020