Anita Timpe

Anita Timpe

Praxis für Psychotherapie & Beratung

Hornstraße 2
10963 Berlin (Kreuzberg)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Traumatherapeutin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Psychotraumatologie und Traumatherapie (KReST), zptn Niedersachsen
EMDR-Ausbildung – bei PAPB – Private Akademie für Psychologische Bildung / Andreas Zimmermann
Integrative Primärtherapie
Organismische Körperpsychotherapie - 'Die heilende Berührung'
Systemic Ritual® bei Daan van Kampenhout

Behandlungsphilosophie

Menschen, die in ihrem Leben etwas verändern wollen oder sich in schwierigen, belastenden Lebensphasen befinden, biete ich einen unterstützenden Rahmen zur Verarbeitung und Klärung ihrer Probleme an, sowie zur Entwicklung von neuen Perspektiven und Handlungsstrategien. In Krisen sehe ich immer auch das Potential für tiefgreifende Veränderungen und die Chance eines Neubeginns. Ein wichtiger Heilungsschritt ist dabei, den Kontakt zu den eigenen Ressourcen und Selbstheilungskräften wiederherzustellen sowie die tieferen Zusammenhänge zu verstehen.
Ich arbeite mit folgenden Methoden: Integrative Primärtherapie, Traumatherapie, Ego-State-Therapie, Körperpsychotherapie, mit Imaginationsübungen und Systemischen Ritualen.
Mein therapeutisches Anliegen ist es, Menschen zu begleiten und zu ermutigen, zu sich zu stehen und ihre Einzigartigkeit und ihren inneren Reichtum zu entdecken und zu leben.

Arbeitsschwerpunkte

Thematische Schwerpunkte meiner therapeutischen Arbeit sind der Umgang und die Integration von Gefühlen, Konflikten und Störungen, die Verarbeitung und Heilung von Traumatisierungen sowie die Entwicklung von Selbstliebe und Selbstakzeptanz.
Seit 1995 leite ich therapeutische Gruppen zu folgenden Themen: "Wer bist Du, wenn Du Du bist?', "Heilung der Weiblichkeit" und 'Wohin mit meiner Wut?'.
Zusammen mit Kollegen biete ich Ausbildungen in Integrativer Psychotherapie an.
Im Herbst 2006 wurde mein Buch zum Thema Wut und Aggressionen veröffentlicht mit dem Titel: 'Ich bin so wütend! - Nutzen Sie die positive Kraft Ihrer Wut' . Dieses ist im September 2014 neu aufgelegt worden und unter der ISBN 9783735760227 erhältlich.

Therapeutische Angebote

Einzel-, Paar und Gruppentherapie

Seminar 'Wohin mit meiner Wut?' - Das Potenzial der Gefühle'

Selbsterfahrungsgruppe für Frauen:
"Wer bist Du, wenn Du Du bist?" und "Heilung der Weiblichkeit"

Körperpsychotherapeutisch orientierte Jahresgruppe "Beziehungen wagen - Beziehungen leben"

Ausbildungen in Integrativer Primärtherapie

Therapeutische Gruppe für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch "Zwischen Hoffnung und Abschied"


14089
Seitenaufrufe seit 04.10.2004
Letzte Änderung am 29.08.2018