Andreas Katz

Dipl.-Psych. Andreas Katz

Psychologischer Psychotherapeut

Quellental 69
22609 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Praxis für Psychotherapie & Coaching - Philosophie

Unser Leben stellt uns vor die Aufgabe, zu uns selbst zu finden, von dort aus sinnhaft tätig zu werden und erfüllte Beziehungen zu gestalten. Nur ein Leben, das ganz uns selbst gehört, erhält neben seiner Länge auch Breite und Tiefe. Auf unserem Weg begegnen wir Herausforderungen, die gemeistert werden wollen. Wir werden mit Fragen konfrontiert, die eine Antwort verlangen - unsere Antwort. Krisen können wertvolle Impulse für anstehende Veränderungsschritte enthalten und damit zu Wendepunkten werden, die eine Neuausrichtung und inneres Wachstum ermöglichen.

Konflikte, Krisen und Kränkungen weisen auf dahinterliegende Bedürfnisse hin. Sie erinnern uns daran, was wir brauchen und von innen heraus wünschen. Sie fordern uns auf, uns selbst ernst zu nehmen. Im Kern stehen wir vor der Aufgabe, in unserem Leben nicht genau dem auszuweichen, wonach wir uns am meisten sehnen. Nicht das fortzusetzen, was uns schwächt oder schadet. Wir sind aufgefordert, uns aus alten Mustern zu lösen: Aus Sichtweisen, die uns einschränken, anstatt uns auszurichten. Aus Gewohnheiten, die uns mehr Kraft rauben, als sie uns geben. Aus Verhalten, das uns und anderen mehr schadet als nutzt. Insofern sind Krisen und Konflikte Einladungen, mehr zu der Person zu werden, die wir sind. Sie sind Aufforderungen, unsere Stärken zu erkennen und zu entfalten - und damit unser menschliches Potenzial voll auszuschöpfen.

Als Psychotherapeut und Coach verfüge ich über langjährige Erfahrung in der Begleitung von Veränderungsprozessen. Der Dialog mit einem Gegenüber eröffnet neue Perspektiven. Ich unterstütze Sie dabei, Lösungen zu finden, die nur Sie finden können: Ihre eigenen.

Psychotherapie

Für viele psychische Erkrankungen existieren heute wissenschaftlich gut erforschte und praktisch erprobte Behandlungsverfahren, die zuverlässig helfen. Diagnose und Therapie einer seelischen Erkrankung gehören in die Hände eines Experten.

Ich bin Diplom-Psychologe, besitze die Approbation als Psychologischer Psychotherapeut für die Behandlung Erwachsener mit dem Verfahren der Verhaltenstherapie und bin im Hamburger Arztregister eingetragen. Nach 17 Jahren Praxistätigkeit mit Kassenzulassung führe ich in Hamburg nun eine Privatpraxis und behandle privat krankenversicherte Patienten sowie Selbstzahler. Gesetzlich Versicherte können unter den entsprechenden Bedingungen Kostenerstattung bei ihrer Kasse beantragen.

Mein Vorgehen folgt dabei einem methodenintegrativen, Schulen übergreifenden Behandlungsansatz ohne dogmatische Festlegungen. Kognitiv-verhaltenstherapeutische, systemische, ressourcen- und lösungsorientierte, tiefenpsychologische, humanistische, körperorientierte und achtsamkeitbasierte Ansätze finden dabei Berücksichtigung. Im Zentrum steht für mich das Bemühen darum, für meine Klienten in ihrer konkreten Situation hilfreiche Impulse zu geben, die etwas Gutes in Gang setzen.

Oft sind private oder berufliche Krisensituationen mit den dazugehörigen Anzeichen von Stress, Anspannung und Erschöpfung, Unzufriedenheit, Unsicherheit, Gereiztheit, Überforderung und Angstgefühlen der Anlass für einen ersten Kontakt. Hintergründe, Handlungsbedarf und die therapeutischen Möglichkeiten kläre ich gemeinsam mit Ihnen ab. Enger umschriebene von mir behandelte Störungsbilder sind unter anderem Depressionen, Angststörungen, Zwangserkrankungen, psychosomatische Beschwerden, Traumatisierungen und ihre Folgen sowie der Bereich der Persönlichkeitsstörungen.

Coaching

Coaching ist ein hochwirksames Instrument für die persönliche und professionelle Weiterentwicklung. Im Coaching lassen sich individuelle Fragestellungen und Zielsetzungen fokussiert bearbeiten. Der Prozess der Selbstklärung und Entscheidungsfindung berührt oft die Ebenen der Persönlichkeit, der eigenen Lebensgeschichte und der individuellen Werte- und Sinnorientierung. Von dort her ermöglicht er kraftvolle Neuentscheidungen.

Über 20 Jahre Erfahrung mit tausenden Stunden in Coaching, Training und Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern für Unternehmen und Organisationen helfen mir, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben, die zum Wesentlichen hinführen. Näheres zu meinen Angeboten für Unternehmen finden Sie auch auf www.extraview.de

Meine Coaching-Angebote bedienen sich eines breiten Spektrums bewährter Methoden und Techniken, die Bewusstsein erzeugen und ins Handeln bringen. Ich folge dabei einem dialektischen Ansatz, der Widersprüchen und Gegensätzen positiv und neugierig begegnet. Widersprüchlichkeit - das zentrale Merkmal von Problemen und Konflikten - ist ein integraler Bestandteil menschlicher Erfahrung und der zentrale Impulsgeber für Lernen, Entwicklung und inneres Wachstum.

In der konkreten Arbeit erweisen sich die Widersprüche, die uns zunächst stören, verwirren oder überfordern, als zwar unterschiedliche Aspekte einer Thematik, die sich bei genauerer Betrachtung aber sinnvoll aufeinander beziehen und miteinander verbinden lassen. Bislang Unerkanntes oder Unbeachtetes kann so Berücksichtigung finden. Auf diese Weise entstehen ein vollständigeres Bild und neue Einsichten, die kluge und ausgewogene Entscheidungen ermöglichen.

Anspruchsvolle Probleme erfordern echtes Umdenken. Sie lassen sich nicht durch dasselbe Denken auflösen, durch das sie entstanden sind. Der Stachel der Widersprüchlichkeit wird zur Einladung, die bisherige Betrachtungsweise in Frage zu stellen, die Perspektive zu wechseln und neu zu denken.

Coaching wird privat oder vom Arbeitgeber finanziert. Zur Abklärung von Kosten und Rahmenbedingungen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Persönliches, Werdegang, Weiterbildungen

Ich bin Diplom-Psychologe, Jahrgang 1967, und lebe mit Frau und zwei Kindern in Hamburg.

* Approbation als Psychologischer Psychotherapeut / Verhaltenstherapie bei Erwachsenen
* Eingetragen im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg
* Mitglied bei der Psychotherapeutenkammer Hamburg
* Verbandsmitgliedschaft im DPTV (Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung)

In den Jahren 1996-2000 habe ich in meiner Tätigkeit als Klinischer Psychologe und Psychotherapeut in verschiedenen Kliniken Erfahrungen in stationären, teilstationären und ambulanten Behandlungs-Settings gesammelt. 2000 habe ich mich als approbierter Psychologischer Psychotherapeut für Verhaltenstherapie bei Erwachsenen in eigener Praxis niedergelassen.

Ebenfalls seit 1996 gehe ich meiner selbständigen Tätigkeit als Trainer, Berater und Coach nach. Schwerpunkte in meiner Arbeit für Unternehmen und Organisationen sind: Leadership-Training, Kommunikations-Training, Konfliktmanagement-Training, Persönlichkeitsentwicklung, Resilienz-, Stress- und Selbstmanagement-Trainings, Teamentwicklungen, Prozessbegleitung und Moderation, Coaching. Näheres zu meinen Angeboten für Unternehmen finden Sie auch auf www.extraview.de

Aus meiner Beschäftigung mit psychologischen Modellen der geistigen, emotionalen und interaktionellen Reifung des Menschen im Erwachsenenalter heraus habe ich einen dialektischen Ansatz entwickelt und über Jahre verfeinert, den ich mit meinen Angeboten unter der Überschrift „Smart Dialectics“ vermittle und weitergebe. Ich bin beeindruckt davon, wie sich geistiges Wachstum durch das Erkennen und Überwinden von Widersprüchen und das Verbinden und Integrieren von scheinbar Gegensätzlichem ereignet und kontinuierlich fortsetzt. Mit Leidenschaft begleite ich einzelne Menschen und Gruppen dabei, auf diese Weise ihre inneren Spielräume erweitern und damit ihre äußeren Möglichkeiten zu entfalten.

Neben meiner Ausbildung zum Verhaltenstherapeuten habe ich meinen Horizont in kontinuierlichen Weiterbildungen in den Bereichen systemischer Verfahren, ressourcen- und lösungsorientierter Ansätze, Hypnotherapie, humanistischer Verfahren, Körperpsychotherapien, achtsamkeitsbasierter Verfahren sowie Trauma- und Schematherapie erweitert.

Ich vertrete einen Schulen übergreifenden, methodenintegrativen Ansatz.
Meine Arbeitsweise ist offen, wertschätzend und direkt.

WERDEGANG

seit 2017 Privatpraxis für Psychotherapie & Coaching, Hamburg
Internationale Trainertätigkeit, Führungskräfteentwicklung
2000-2017 Niedergelassen als Psychotherapeut und Coach in eigener Praxis, Karlsruhe
2000 Kassenzulassung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg für Karlsruhe Stadt
1999 Approbation als Psychologischer Psychotherapeut / Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz
1998-2000 Klinischer Psychologe an der Fachklinik für Psychosomatik und Sucht Eußerthal
1997 Klinisches Jahr an den Salus Kliniken für Psychosomatik und Sucht Friedrichsdorf
seit 1996 Tätigkeit als Trainer, Berater und Coach
1996 Zulassung zur Ausübung der Heilkunde (Psychotherapie) nach dem Heilpraktikergesetz
1995-1996 Beratung und Psychotherapie in der Psychologischen Beratungsstelle der
Psychosozialen Hilfe Heidelberg e.V.
1992-1993 Graduate School University of Massachusetts at Amherst / USA
1988-1996 Psychologie-Studium / Universität Heidelberg
1986-1988 Zivildienst
1986 Abitur

WEITERBILDUNGEN (AUSZUG)

Verhaltenstherapie
1997-2003 Ausbildung zum Verhaltenstherapeuten / IFKV Bad Dürkheim
1997 Selbstmanagement-Therapie / Salus Kliniken Friedrichsdorf, Prof. F.H. Kanfer Ph.D.

Systemische Therapie & Beratung
2009 Familienaufstellungen / Wieslocher Institut für systemische Lösungen, Dr. G. Weber & Prof. V. von Kibed, Dr. G. Weber
2007 Aufbaukurs Systemische Therapie & Beratung / Wieslocher Institut für systemische Lösungen
2006 Seelische Bilder und berufliche Wirklichkeiten / Institut für systemische Beratung Wiesloch, Dr. B. Schmid
1999 Systemische Arbeit mit der inneren Familie / Ph.D. Richard Schwartz

Hypnotherapie
2010-2012 Schuld, Schuldgefühl und schlechtes Gewissen & Scham und Peinlichkeit / Milton-Erickson-Institut Hamburg, Dipl.-Psych. O. Meiss
2008 Generative Change in Self-Relations-Therapie / Syst-Institut München, Ph.D. Stephen Gilligan
1992/93 Techniques and Patterns in Hypnotherapy / Graduate School University of Massachusetts at Amherst / USA

Traumatherapie
2014 Integrative Traumaheilung / Aptitude Academy, Dr. J.B. Schmidt
2002-2005 EMDR Level 1 & Fortgeschrittenenseminar & Supervision / EMDR Institut Deutschland
1999 Körperpsychotherapie und Psychisches Trauma / Ph.D. Kekuni Minton

Schematherapie
2016 Basis-Curriculum Schematherapie / Institut für Schematherapie Hamburg
2012 Modus-Arbeit in der Schematherapie / Nexus-Klinik Baden-Baden, Prof. Berbalk

Körperorientierte & achtsamkeitsbasierte Verfahren
2014 Integrative Traumaheilung / Aptitude Academy, Dr. J.B. Schmidt
2008 Vipassana Training - Rangun, Burma
1999 Hakomi - Körperpsychotherapie und Psychisches Trauma / Ph.D. Kekuni Minton
1994-1995 Grundausbildung Focusing-Therapie / Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie (DAF), Würzburg


5182
Seitenaufrufe seit 28.06.2017
Letzte Änderung am 04.08.2023