Klaudia Spandl-Töpfer

Klaudia Spandl-Töpfer

Psychotherapeutische Heilpraktikerin, Paartherapeutin, Suchttherapeutin (VDR), Supervisorin (DGSv)

Gebeschusstr 58
65929 Frankfurt am Main (Frankfurt Höchst/Unterliederbach)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Paartherapeutin, Psychodrama - Suchttherapeutin (VDR); Supervisorin DGSv
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • DFP; Graduiert: Moreno-Institut Stuttgart
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Ich bin für Sie da und biete Ihnen
- Psychosoziale Beratung und Therapie in allen persönlichen und zwischenmenschlichen Belangen
- Klärungshilfe in Paarkrisen und bei Trennungsabsichten
- Konfliktklärung in privaten und beruflichen Zusammenhängen. Gerne unterstütze ich Sie dabei Ihre Konfliktfähigkeit zu verbessern
- Suchtberatung /Suchttherapie/ Fragen rund um Abhängigkeit (Alkohol, Kokain, Drogen, Spielsucht, Angehörigenberatung, Internetsucht etc)
- Klärungshilfe für Stressreduktion
- Coaching und Supervision für Teams und Einzelne
- die Methode 'Motto-Ziel-Findung' ein wissenschaftlich erprobtes Konzept des ressourcenorientierten Selbstmanagements, wenn Sie in Ihrem Leben etwas verändern wollen
- Therapie als Selbstzahler, wegen Aggression, Gewalt, Alkohol (Bewährungsauflage, Justiz, Haft)

Berufs- und Lebenserfahrung

- seit 8 Jahren Selbständig in eigener Praxis
- langjährige Zeit der Festanstellung in sozialen, therapeutischen und beratenden Arbeitsfelder
- Festanstellung und freiberufliches Arbeiten in sozialwirtschaftlichen und marktwirtschaftlichen Organisationen und in Behörden
- Lebenserfahrung durch eigene diverse berufliche und private Umbrüche
- 2 erwachsene Töchter, die mich forderten und damit förderten
- interkulturelle Kompetenz, vor allem durch meine lange Rucksackreise um die Welt vor 10 Jahren


Berufserfahrung in Festanstellung:
- Bezugstherapeutin (Einzel- u. Gruppentherapie) in einer stationären Klinik
- Suchtberaterin/-therapeutin in einer Psychosozialen Beratungsstelle der Caritas
- Drogenberaterin in einer Justizvollzugsanstalt
- Sozialpädagogische Beratung für Langzeitarbeitslose und schwer vermittelbare Jungendliche im Arbeitsamt
- Sozialpädagogin im Jugendamt
- Sozialberatung in einer großen Bank


Vita

Ausbildungen:
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Psychotherapeutische Heilpraktikerin (Gesundheitsamt Würzburg, 2003)
Integrative Paartherapeutin* (Hans Jellouschek Institut Freiburg)
Coach und Supervisorin* (DGSv anerkannte Ausbildung)
Suchttherapeutin-Psychodrama (VDR)
Psychodramatikerin (DFP)

Fortbildungen:
Psychotherapie bei Ängsten, Depression, Psychosen, Borderline (Burghofklinik Rinteln)
Ressourcenorientiertes Selbstmanagement an der Uni Zürich (ZRM®)
Antiaggressions- und CoolnessTrainer(AAT®)
Personzentrierte Gesprächsführung (Rogers)
Führen und Leiten in sozialen Einrichtungen


12156
Seitenaufrufe seit 09.06.2010
Letzte Änderung am 14.04.2018