Foto von Gisela Wolf

Dipl. Psych. Dr. phil. Gisela Wolf

Psychologische Psychotherapeutin

Neue Kantstr. 3
14057 Berlin
0176 - 76398873

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Ihre eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig. Bitte korrigieren Sie Ihre Angabe.

Die von Ihnen eingegebenen E-Mail-Adressen stimmen nicht überein. Bitte korrigieren Sie Ihre Angaben.

Ihr E-Mail-Anbieter AOL lehnt E-Mails mit identischer Absender- und Empfänger-Adresse ab. Bitte verwenden Sie zum Testen eine andere E-Mail-Adresse.

Sie haben keinen Nachrichteninhalt angegegeben.

Sie haben das Kontaktformular zu schnell abgeschickt. Bitte warten Sie einen Moment.

Sie haben die maximale Anzahl an Kontaktanfragen für heute erreicht. Bitte versuchen Sie es morgen erneut.

Die Verwendung des Kontaktformulars ist nur mit aktivierten Cookies möglich. Im Zweifel verwenden Sie bitte einen anderen Browser.

Ihre Nachricht wurde gesendet!

Beim Versenden ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Traumatherapie / EMDR
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berliner Gesundheits-Netzwerk TransIdentität
  • Verband für lesbische, schwule, bisexuelle,trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie (www.vlsp.de)
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Grundlegend für meine psychotherapeutische Arbeit sind der Respekt für die Würde, Lebensweise und Entscheidungen eines jeden Menschen unabhängig von Ihrem Geschlecht/ gender, Ihrer sozioökonomischen Situation, Ihrer sexuellen Orientierung, Migrationserfahrung, Behinderung, Alter, Religion/ Spiritualität. Dabei ist es mir besonders wichtig, Ihre Möglichkeiten, Stärken und Ihre Schwierigkeiten vor dem Hintergrund Ihrer Biografie und dem, was Ihnen in Ihrem Leben bedeutsam ist, zu verstehen. In meiner Arbeit lege ich großen Wert auf eine transparente, wissenschaftlich und fachlich gut fundierte, an der Vielfalt von persönlichen Lebensweisen orientierten Gestaltung der therapeutischen Beziehung und Behandlung. In der Therapie möchte ich Ihnen als präsentes und antwortendes Gegenüber begegnen, Sie begleiten und unterstützen bei Ihrer Reise zu Ihren Fähigkeiten, Begrenzungen und Wachstumsmöglichkeiten, bei der Entwicklung von Umgangsmöglichkeiten mit Problemen und Barrieren. Ziele der therapeutischen Arbeit sind, einen Ort für belastende Erfahrungen zu finden, psychische Belastungen zu verringern, Symptome psychischen Leidens zu lindern und individuelle Wege zu entwickeln, sein Leben im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen und Werten zu gestalten.
Mein Behandlungsangebot richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Paare oder weitere Ihnen wertvolle Beziehungskonstellationen (Freund_innenschaften, polyamore Beziehungen).
Information für lsbqt*Klient*innen: http://www.vlsp.de/system/files/klient_inneninfoapril2014.pdf


Meine Psychotherapie in Leichter Sprache

Ich bin Psychologische Psychotherapeutin.
Das ist ein schweres Wort.
In Leichter Sprache heißt das:
Eine Psychologische Psychotherapeutin behandelt Menschen mit seelischen Problemen.

Ich unterstütze Sie, wenn Sie seelische Probleme haben.
Zum Beispiel wenn Sie Angst haben.
Oder wenn Sie sich sehr traurig fühlen.
Oder wenn Sie viel Streit haben.
Oder zu viel Alkohol trinken.
Oder Drogen nehmen.
Oder wenn Sie nicht mehr schlafen können.

In der Psychotherapie sprechen wir über Gefühle und schwierige Zeiten in Ihrem Leben.
Und wir suchen gemeinsam eine Lösung.
Damit es Ihnen wieder besser geht.

Wir sind alle unterschiedlich.
Wir sind alt oder jung.
Manche von uns sind Männer.
Manche von uns sind Frauen.
Manche haben ein anderes Geschlecht.
Manche sind arm.
Manche sind reich.

Wir lieben einen Mann oder eine Frau.
Wir sind in Deutschland geboren.
Oder wir sind in einem anderen Land geboren.
Manche Menschen haben eine Behinderung.
Manche von uns glauben an Gott.
Manche haben einen anderen Glauben.

In der Psychotherapie wird jeder Mensch mit Respekt behandelt.
Und jeder Mensch wird ernst genommen.

Information about my therapeutic work

Fundamental to my psychotherapeutic work is respect for the dignity, way of living and the decisions of every person, independent of your gender, your class or socioeconomic situation, your sexual orientation, your place of birth, your dis/ability, your religion/ spirituality.
In the therapeutic process it is essential for me to understand your options, strength and difficulties in the light of your biography and what makes the meaning of your life. In my work I attach great importance to transparent and profound structuring of the therapeutic relationship and treatment, orientated on the diversity of living. I’d like to encounter you as a present and responsive counterpart, to support you on your journey. The goals of the therapeutic work are finding a good place for encumbering experiences, lessening of mental stress and symptoms of mental disorders and finding your way living your life better consonant with your needs and values.
The focus areas of my therapeutic work are the treatment of trauma, depression, pain, stress, somatoform disturbances, emotional stress during the course of physical disease, eating dis/orders, substance use, anxieties, dealing with sexualities as well as the work with patients with experiences with marginalisation, trans*experiences/ transsexuality, gay, lesbian, bisexual and pansexual persons.


Weitere Angaben nach § 5 TMG

Dipl. Psych. Dr. Gisela Wolf
Sieglindestr. 6
12159 Berlin
gisela.wolf.fr@googlemail.com
0176 76398873

Diplom-Psychologin (Abschluss: Universität Freiburg), Promotion (Universität Basel), approbierte Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde Verhaltenstherapie). Zuständige Psychotherapeutenkammer: Psychotherapeutenkammer Berlin. Approbationsbehörde: Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) berlin, Eingetragen in das Arztregister der KV Berlin unter der Nummer 29284. Ich arbeite entsprechend der Berufsordnung.für Psychologische Psychotherapeut_innen der Psychotherapeutenkammer Berlin: http://www.psychotherapeutenkammer-berlin.de/rechtliches/rechtliche_bestimmungen/satzungen_und_ordnungen/index.html
Kammergesetz der Berliner Psychotherapeutenkammer: www.psychotherapeutenkammer-berlin.de/rechtliches/rechtliche_bestimmungen/kammergesetz

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

Letzte Änderung am 10.04.2016 5472 Seitenaufrufe seit dem 16.04.2014