Online-Therapie (Seite 6/7)

Angebote Online-Therapie

Lesen Sie auch unsere aktuellen Informationen zum Thema Online-Therapie / Online-Beratung im Zusammenhang mit der Corona-Krise.


Auf therapie.de finden Sie zahlreiche Therapeut*innen, die Online-Therapie anbieten. Der Berufsverband Deutscher Psychologen (BDP) stellt eine Liste mit zertifizierten Online-Beratern zur Verfügung. Weiterhin können Online-Therapie-Angebote über Suchmaschinen gefunden werden, indem Suchbegriffe wie „Internet“ oder „online“, „Therapie“, „Psychotherapie“, „Selbsthilfe“ oder „Selbstmanagement“ und die gesuchte Erkrankung (zum Beispiel „Angst“, „Depression“ oder „Panik“) eingegeben werden.

Liste mit Online-Therapie-Angeboten

Allgemein

Kostenlose Online-Angebote

Unterschiedliche psychische Erkrankungen

  • Studicare - Das Angebot gehört zu einem weltweiten WHO-assoziierten Forschungs- und Kooperationsvorhaben zur Förderung der psychischen Gesundheit von Studierenden mit kostenfreien Online-Trainings zur Prävention und Behandlung unterschiedlicher Störungsbilder wie bspw. Depression, Sorgen, Ängste inkl. Prüfungsängste, körperliche Aktivität, Körperunzufriedenheit, Stress und Achtsamkeit.

Depression

  • iFightDepression Tool - Angebot der European Alliance against Depression bzw. der Stiftung Deutsche Depressionshilfe; Zugang über Arzt oder Psychotherapeuten; kostenlos
  • MoodGYM - von Australischer Universität entwickelt und von der Universität Leipzig übersetzt; Wirksamkeit durch Meta-Analyse belegt; kostenlos

Trauma / Vergangenheitsbewältigung

  • www.ddr-heimerfahrung.de - Das kostenlose Online-Programm TESTIMONY schafft eine Möglichkeit zur Bewältigung und Aufarbeitung von Erfahrungen in DDR-Kinderheimen oder Jugendwerkhöfen in Form einer webbasierten Schreibtherapie und wird durch eine wissenschaftliche Studie begleitet.

Glücksspielsucht

  • Check Dein Spiel - Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); kostenlos