Foto von Ruthard Stachowske

Prof. Dr. Ruthard Stachowske

Praxis für Psychotherapie

Heiligengeiststraße 41
21335 Lüneburg (Haltestelle )
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gestalttherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
  • European Family Therapy Association (EFTA)
  • Psychotherapeutenkammer Niedersachsen
  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Kontakt

Kontaktieren Sie mich jederzeit!
Mit freundlichen Grüßen Ruthard Stachowske
Lüneburg, den 04.01.2015

Arbeitsschwerpunkte

Psychotherapie und Beratung, Systemische Therapie und Supervision, Einzel-, Paartherapie und Familientherapie: Therapie bei komplexen familientherapeutischen Problemlagen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, reaktive Störungen, Elternberatung und Elternunterstützung bei Kindern und Jugendlichen, die pränatal an psychotropen Substanzen partizipiert haben, Beratung bei Fragen zu Abhängigkeit und Abhängigkeiten in Familien, Mehrgenerationen-Familientherapie, Coaching: Führungskräfte, Positionierung, Burnout, persönliche Entwicklung, EFT, Beratung von Adoptiveltern, Beratung von Pflegeeltern
Ruthard Stachowske

Seminarangebot von Prof. Ruthard Stachowske

Die Bedeutung des Kontextes für individuelle und familiäre Entwicklung
Ausbildung systemische Familientherapie
08. bis 11. Januar 2015

Systemische Therapie (und Beratung) im Zwangs- und Überweisungs-Kontext
30. April – 3. Mai 2015

Geschichte und Theorie der Systemischen (Psycho-) Therapie und ihre Methoden
Systemische Therapie Ausbildung
01. bis 04. Oktober 2015

Besuchen Sie dazu unsere Website:
http://imft.info/themenzentrierte-seminare-des-imft

Mit freundlichen Grüßen Ruthard Stachowske

Vita

Seit 1984 bin ich Einzel- und Gruppentherapeut in der Therapie von Abhängigkeiten.
Im Jahr 1993 gründete und leitete ich die Fachklinik und Jugendhilfeeinrichtung "Therapeutische Gemeinschaft Wilschenbruch" in Lüneburg - Drogenlangzeittherapie für Eltern und Kinder.
Langjährige Berufserfahrung als Therapeut, Familientherapeut, Berater, Coach und Supervisor.
1996 Gründung des Institut für mehrgenerationale Forschung und Therapie (ImFT), ein Mitgliedsinstitut der Systemischen Gesellschaft. Seit dem Weiterbildung in Systemischer Beratung, Systemischer Therapie und Systemischer Traumapädagogik in Lüneburg, Bremen und Dresden.
Organisationsberatung und Begleitung bei der Implementierung von QM Prozessen.
Seit dem Jahr 2007 Honorarprofessor an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit (ehs) in Dresden, Ausbildung von Sozialpädagogen.
Mit freundlichen Grüßen Ruthard Stachowske
Lüneburg, den 04.01.2015


6316
Seitenaufrufe seit 05.03.2014
Letzte Änderung am 04.01.2015