Foto von Markus  Schindler

Dipl.-Psych. Markus Schindler

Psychologischer Psychotherapeut

Schillingsrotter Str. 21
50996 Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Fachliche Qualifikation

2002-2008 Studium der Psychologie (Diplom) an den Universitäten Trier und Freiburg

2009-2014 Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Verhaltenstherapie) an der Akademie für Verhaltenstherapie Köln

2009 Klinisches Jahr im Alexianer-Krankenhaus in Köln-Porz (allgemeinpsychiatrische Station)

2010-2011 Gruppentherapeut in der Eschenberg-Wildpark-Klinik in Hennef (psychosomatische Fachklinik für Abhängigkeitserkrankte)

2011-2016 psychologischer Dienst im Marienhospital Brühl (geriatrische Station) in Teilzeit

Seit 2016 ambulante psychotherapeutische Praxis

Vorherige Tätigkeiten

1990 - 1992 Besuch der zweijährigen Berufsfachschule für Wirtschaft
1992 - 1995 Ausbildung zum Industriekaufmann bei Fa. Grohe Thermostat GmbH in Lahr/Schwarzwald (Baden-Württemberg)
1996 - 1997 Zivildienst im Alten- und Pflegezentrum Paul-Gerhardt-Werk e.V. in Offenburg (Baden-Württemberg)
1998 Kaufmännischer Angestellter in der Koehler AG in Oberkirch (Baden-Württemberg)
1998 - 2002 Abitur auf dem zweiten Bildungsweg

Behandlungsphilosophie

Die Verhaltenstherapie ist eine wissenschaftlich fundierte und anerkannte Form der Psychotherapie, die sich bei einer Vielzahl von psychischen Störungen und Problemen als wirksam erwiesen hat. Dieses Verfahren kommt bei mir zur Anwendung.

Wir setzen dabei an Ihrem gegenwärtig bestehenden Problem an und gehen ziel-, lösungs- und handlungsorientiert vor. Dadurch, dass die Verhaltenstherapie großen Wert auf Transparenz, Durchschaubarkeit und aktive Mitarbeit legt, sollen Sie als Patient/in in die Lage versetzt werden, zukünftige Probleme selbst zu bewältigen. Somit stellt die Verhaltenstherapie im besten Sinne "Hilfe zur Selbsthilfe" für Sie dar.

Damit dies gut gelingen kann, ist es mir sehr wichtig, ein von gegenseitigem Respekt getragenes, vertrauensvolles Arbeitsbündnis zu schaffen, bei dem auch der Humor nicht zu kurz kommen darf.

Kontakt

Zur Kontaktaufnahme können Sie mich anrufen oder mir eine e-Mail schicken.
Telefonisch bin ich Montags und Donnerstags von 11.30 Uhr und 12 Uhr persönlich erreichbar. Falls Sie in dieser Zeit nicht anrufen können, können Sie mir auf der Mailbox eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer hinterlassen. Ich rufe Sie dann nach spätestens 48 Std. zurück.


2958
Seitenaufrufe seit 26.01.2015
Letzte Änderung am 04.04.2017