Heinz-Peter Hippler

Heinz-Peter Hippler

Heilpraktiker (Psychotherapie) | Praxis für psychotherapeutische Heilbehandlung

Flürener Weg 30
46487 Wesel (Flüren)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Psychotraumatologie, Trauma- und Gewaltforschung
Persönliches Profil

Ihre Seele ist aufgewühlt ?

- Es belastet Sie etwas?
- Sie treiben in Gleichgültigkeit dahin?
- Ein psychisches Problem lässt Sie nicht mehr los?
- Sie suchen jemanden für ein vertrauliches Gespräch?
- Sie wollen psychotherapeutische Hilfe in Anspruch nehmen?

---- Dann sind Sie hier richtig. ----

Machen Sie den nächsten Schritt und rufen Sie mich an. Termine auch kurzfristig möglich:
Festnetz: 02853 844 9165
Mobil: 0163 607 1760

Integrative Psychotherapie

Die Allgemeine Psychotherapie wird auch die Integrative Psychotherapie genannt. Ihre Kennzeichen sind, die Einzigartigkeit eines zu behandelnden Menschen und seine individuelle Lebensituation zu würdigen und demnach eine angepasste Therapie zu entwickeln.

Die Behandlung wird dem Therapiefortschritt kontinuierlich angepasst, verändert und ergänzt. Dazu gehören auch die Anpassung der Therapiemittel und des Zeitbedarfs. Körper, Geist, Seele, Psyche, Familie, Partnerschaft, Arbeit, Umwelt etc. machen den ganzen Menschen aus.

Fallweise und auf Wunsch können auch Bezugspersonen in die Therapie einbezogen werden.

Psychotrauma-Behandlung

Eine Traumatisierung kann in einem Einzelerlebnis oder in einer seriellen Belastung begründet sein. Betroffene empfinden dabei besonders schlimm die Nachhallerinnerungen / Flashbacks. Das sind Teilerinnerungen, die plötzlich, unerwartet und emotional äußerst heftig kommen, ohne dass der Betroffenen etwas dagegen tun kann.

Schreckhaftigkeit, Angst, Depression, Selbsttötungsgedanken sind fast immer Begleitsymptome.

Die emotionale Reaktion auf sogenannte Auslöser wird von den nicht informierten Mitmenschen falsch gedeutet. Sie werten die Betroffen schnell ab mit Bemerkungen wie „du bist ja verrückt“, „du bist unbeherrscht“, „du bist cholerisch“. Das treibt die Leidtragenden weiter in die Verzweiflung, denn sie verstehen ihr Verhalten ja selbst nicht.

Zur Traumbearbeitung werden Sie und ich uns behutsam dem Thema nähern, die möglichen Auslöser betrachten und die Verhaltensmerkmale analysieren. Nach der Diagnose und eventuell notwendiger Stabilisierungsphase widmen wir uns Ihren Ressourcen, halten nach Freiräumen Ausschau, um sichere Zonen zu finden in denen sich Ihre Psyche wohl und aufgehoben fühlen kann.

Gesprächstherapie

Sprechenden Menschen kann geholfen werden. Diese These gilt insbesondere in der Gesprächstherapie. Ein wesentlicher Punkt ist dabei allerdings das Zuhören, – das aktive Zuhören.

Das Tempo und den Tiefgang bestimmen Sie. Ich bin ein Fragenexperte. Im Verlauf unserer Gespräche werden Sie erkennen, dass Sie selbst sich am meisten helfen können und werden. Die Aha-Erlebnisse und die Selbsterkenntnis geben Ihnen eine ungeahnte Selbstsicherheit. Das Vertrauen und das Sich-etwas-Zutrauen kommt von Ihnen, kommt von Innen heraus.

Ich biete Ihnen meine Hilfe als zertifizierter Gesprächstherapeut an. Dabei arbeite ich nach der therapeutischen Lehrmeinung von Carl Rogers, der die klientenzentrierte Gesprächstherapie entwickelt hat.


Angaben gemäß § 5 TMG, verantwortlich nach § 55 Abs. 2 RStV
Heinz-Peter Hippler — Flürener Weg 30 — 46487 Wesel
Telefon: 02853 844 9165 — E-Mail: hippler(at)hphippler.de
Homepage: https://www.therapie.de/psychotherapie/hippler/
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktiker (Psychotherapie)
Behördliche Zulassung: Stadtdienst Gesundheit der Stadt Solingen
Gültigkeitsbereich: Bundesrepublik Deutschland
Aufsichtsbehörde: Kreis Wesel Der Landrat, Fachdienst Gesundheitswesen, Mühlenstr. 9-11, 47441 Moers
Heilkundliche Tätigkeit ist gemäß § 4 Nr. 14 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

321
Seitenaufrufe seit 18.01.2018
Letzte Änderung am 18.01.2018