Foto von Marylène Guéry

Dipl.-Psych, Psychol. Psychoth. Marylène Guéry

Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin

Türnicher Str. 3
50969 Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, in Deutschland erworben; zusätzlich in Deutschland erworben: Fachpsychologe: Abschluß: Approbation als Psychoanalytikerin und Psychologische Psychotherapeutin
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Französisch als Muttersprache

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Hautkrankheiten (z.B. Neurodermitis), körperliche Schmerzen,

Depression, Angst, Panik, Trauer, Zwänge, Selbstwertprobleme, persönliche Lebenskrisen,

Persönlichkeitsstörungen, frühkindliche traumatische Erlebnisse,

sexuelle Funktionsstörungen, Sexualstörungen, Störungen der Geschlechtsidentität,

Essstörungen, Übergewicht,

Partnerschafts- oder Eheprobleme (in Einzeltherapie)

Anpassungsprobleme nach belastendem Lebensereignis oder nach schwerer körperlicher Erkrankung,

Sucht (Alkohol, Medikamente, Drogen) nach Entwöhnungstherapie

andere Süchte,

Psychose, Schizophrenie

andere psychische Probleme.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Universitätsstudium in Psychologie (Diplom; 5 Jahre) in Deutschland; danach: 6-jährige post-graduierte Ausbildung in Psychotherapie und Psychoanalyse ( = Facharzt) in Deutschland.

Außerdem: Mehrjährige klinische Erfahrungen in Kliniken für Psychosomatik, Abhängigkeitserkrankungen, Psychiatrie.

Kontakt

Tel.: 0221 - 168 43 560

montags, dienstags, mittwochs, donnerstags von 13:00 bis 13:30 Uhr.

Termine

Für eine Terminvereinbarung bei einer Therapie- oder Erstgesprächsanfrage rufen Sie mich bitte montags, dienstags, mittwochs oder donnerstags jeweils von
13:00 Uhr bis 13:30 Uhr. In diesen Zeiten bin ich sicher und persönlich zu erreichen.


19993
Seitenaufrufe seit 23.02.2010
Letzte Änderung am 14.05.2017