Jelena Appelhans

Jelena Appelhans

Privatpraxis Psychotherapie, Psychologische Beratung

Kurfürstenstr. 25
40211 Düsseldorf
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Art Therapeutin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kunsttherapie
  • Musiktherapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Russisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.
Persönliches Profil

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
es freut mich sehr, dass Sie auf mein Profil aufmerksam geworden sind. Gerne stelle ich hier meine Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie für Sie vor. Bei mir erhalten Sie die Möglichkeit, sich in vertrauter Umgebung über die Situationen und Lebensbereiche zu äußern, die Sie als belastend empfinden. Ich unterstütze Sie dabei, neue Eigenschaften und Stärken zu entwickeln, die Sie für Ihr weiteres Vorangehen im Leben benötigen. Als unser gemeinsames Behandlungsziel sehe ich Ihr stärkeres und gelassenes Auftreten. Durch verschiedene Techniken der Psychotherapie werde ich Sie gerne auf diesem Wege unterstützen.

Ich biete Sitzungen in deutscher und russischer Sprache an.

Ihre Jelena Appelhans

Meine Ansichten

Ich bin fester Überzeugung, dass unser Körper und unsere Seele in der Therapie nur gemeinsam betrachtet werden sollen. Aus diesem Grund ist dieser Zusammenhang ein fester Bestandteil meiner Therapie und Beratung. Ich glaube daran, dass körperliche Symptome und Leiden von psychischen Erkrankungen hervorgerufen werden können und umgekehrt- dass psychische Probleme von körperlichen Leiden beeinflusst werden können. Demnach ist es absolut sinnvoll für mich und meine Patienten, gemeinsam mit den Ärzten Ihres und meines Vertrauens zu arbeiten.

Vertrauensvolle und diskrete Mitarbeit hat für mich einen sehr hohen Wert. Als ausgebildete Gesprächstherapeutin folge ich dem Grundsatz der humanistischen Psychologie.
Personenzentrierter Ansatz der Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers ist ein bedeutender Teil meiner Arbeit.

Da jedes Anliegen immer individuell ist, nehme ich mir die Zeit und erarbeite mit Ihnen einen Behandlungsplan für jede Sitzung bis in Details. Und wenn Sie sich daran halten, dann wird die Therapie für Sie zum Erfolg.

Therapie & Beratung

Als Basis einer guten Zusammenarbeit dient der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zwischen mir und meinen Patienten/Kunden.
Für mich ist es sehr wichtig, Sie - als eine unabhängige Außenstehende - zu unterstützen und Ihnen professionelle Hilfe zu leisten.

Folgende Behandlungsmethoden biete ich Ihnen an:
In meiner praktischen Arbeit greife ich zu einer Beratung im Falle einer für Sie belastenden Situation und beginne eine Therapie, falls ein Krankheitsbild bereits vorhanden ist.
Große Wertschätzung jeden Einzelnen und respektvolles Umgehen mit allen Patienten, sowie aufmerksames Zuhören und Einfühlungsvermögen in Ihre Erlebnisse - das ist die Basis, die meines Erachtens für eine erfolgreiche Zusammenarbeit unabdingbar ist.
Damit meine Patienten ihre Vorhaben in jeder Lebenslage eigenständig meistern können, habe ich mir als Ziel gesetzt, ihnen ihre eigenen Stärken bewusst zu machen und ihnen ihre Potenziale zu zeigen.
Entspannungsübungen, lösungsorientierte Kommunikationstechniken und weitere kreative Arbeitstools runden mein Arbeitsprofil ab.

Mene Behandlungsschwerpunkte, Paar- und Sexualtherapie

• Therapie von Anpassungsstörungen,
• akuten Belastungsreaktionen und Ängsten • Panikattacken
• Burn-Out-Syndrom • Depressive Zustände, • Depression
• Krisenintervention • Emotionale Störungen
• Gereiztheit • Innere Unruhe • Aggression • Wut
• Beziehungsschwierigkeiten • Eifersucht
• Komplexe Krisen • Melancholische Verstimmungen
• Nervosität • psychosomatische Erkrankungen
• psychische Belastungen • Selbstzweifel
• Trauerbewältigung • Überforderung
• Stress • Erschöpfungszustände
• Chronische Schmerzen ohne organische Ursache
(z.B. Kopf-, Rücken, etc.)
• Selbstwert • Sicherheit • Vertrauen
• Unausgeglichenheit • Verlustängste
• vermindertes Selbstwertgefühl • Zwangsstörung


Paar- und Sexualtherapie

Es kann viele Gründe haben, warum ein Paar oder eine Einzelperson sich für eine Sexualtherapie entschieden hat. Auch wenn sexuelle Freiheit zum heutigen Alltag gehört, kann das Intimleben auch mit einigen psychischen Belastungen oder Störungen verbunden sein. So können manche Beziehungen durch Schuldgefühle, Ablehnung oder Scham negativ beeinflusst werden. Dazu kommen weitere Faktoren wie Stress im Job, Versagensangst, nicht realisierte Träume, innerer Druck, die die Partner zusätzlich in intimen Situationen kränken.

Bei Fragen zu meiner Arbeit und Praxis oder zur allgemeinen psychotherapeutischen Behandlung kontaktieren Sie mich bitte unter der Telefonnummer: 0178 - 1527789 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an: praxis@appelhans.co.
Ich berate Sie gerne!


Für Düsseldorf, Köln, Neuss, Ratingen, Essen, Meerbusch, Krefeld, Willich, Dormagen, Langenfeld, Leverkusen, Solingen, Wuppertal, Duisburg, Mönchengladbach


286
Seitenaufrufe seit 28.02.2018
Letzte Änderung am 25.04.2018