Fabian Ainser

Fabian Ainser

Psychologe (M.Sc.)

Kaiserstraße 5a
60311 Frankfurt am Main (Lösungsräume am Goetheplatz)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Hypnosystemische Therapie und Beratung
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Individuelle Lösungen für einzigartige Menschen und Paare

Ich unterstütze Sie und wir entwickeln gemeinsam konkrete Lösungen für Ihr Problem. Auf diesem Weg gestalten Sie als Experte für Ihr eigenes Erleben den Beratungsprozess aktiv mit. In jeder Phase der Zusammenarbeit lade ich Sie ein, meine Angebote kritisch auf Wirksamkeit zu prüfen. Dabei verstehe ich mich als Navigationslotse, der Ihnen hilft, verloren gegangene Kraftquellen wieder zu finden. Durch den Kontakt zu diesen Kräften gewinnen Sie wieder Zuversicht und Selbstvertrauen, um Ihre Herausforderungen zu lösen.

Unbewusst-unwillkürliche Prozesse

Häufig rücken bei dieser Arbeit Ihre unwillkürlichen Reaktionen in den Mittelpunkt. Diese mit dem Verstand schwer beeinflussbaren Prozesse laufen unbewusst in uns ab und sind die neuro-biologische Grundlagen für Emotionen, Empfindungen und andere Inhalte unseres psychischen Erlebens. Durch einen wertschätzenden Umgang mit diesen Dynamikern entwickelt sich aus dem Gefühl „Opfer der eigenen Gefühle zu sein“ die Möglichkeit in Kooperation mit den eigenen Prozessen zu gehen. Häufig löst sich die ursprüngliche Belastung und es entsteht Lust auf eine wertschätzende Beziehung mit dem eigenen Selbst. Die daraus entstehenden Ressourcen und Kraftquellen wirken autonom und können auf andere Lebenssituationen angewendet werden.

Hypnosystemische Therapie und Beratung

Eine Vielzahl von Klienten haben bereit von der wertvollen Arbeit von Dr. Gunther Schmidt (Begründer der Hypnosystemik) profitiert. Mit seinem Ansatz eröffnet er eine neue Sicht auf das klassische Feld der Psychotherapie. Diagnosen wie Depression, Burn-out, Phobien oder Ängste sind in diesem Denken keine Etiketten für psychische Erkrankungen, sondern vielmehr Beschreibungen der Lösungsversuche für belastende Lebenssituationen. Mit dieser Haltung und konkreten hypnosystemischen Methoden kann belastendes Erleben wertgeschätzt werden und gleichzeitig die Kompetenzen hinter den Symptomen im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit stehen.


3327
Seitenaufrufe seit 04.04.2016
Letzte Änderung am 15.06.2018