Gekonnte (Streit-)Gespräche fördern Beziehungsglück (Seite 7/7)

Hilfe per Kommunikationstraining

Es muss als Glücksfall oder Ausnahme angesehen werden, wenn jemand im Elternhaus lernen konnte, wie Streitgespräche auf konstruktive Art und Weise geführt werden. Viel häufiger wurden unzureichende Kommunikationsfertigkeiten erlernt.

Für alle anderen, die dieses frühe Glück nicht hatten, ist es gut zu wissen, dass richtiges, konstruktives Streiten und Reden in der Paarbeziehung auch später noch durch Kommunikationstrainings gelernt werden kann.

Therapeutendatenbank therapie.de

In der Therapeutensuche von therapie.de finden Sie zahlreiche Anbieter von Paar- und Familienberatung sowie Kommunikationstrainings.

Die Kusprogramme EPL, KEK und KOMKOM

Ein Partnerschaftliches Lernprogramm (EPL):

Dieses Kommunikationstraining für junge Paare wurde von Engl und Thurmaier entwickelt. Es richtet sich an Paare, die noch so lange zusammen sind und vor einer geplanten Hochzeit ihr Kommunikationsverhalten möglichst früh im Sinne des in diesem Abschnitt vorgestellten Konzeptes verbessern möchten. Die Kursteilnehmer lernen mit ihrem eigenen Partner in einem Ehevorbereitungskurs mit 6 Sitzungen und unter Anleitung von 2 Trainern positive und negative Gefühle, Wünsche konkret und in angemessener Form zum Ausdruck zu bringen und Meinungsverschiedenheiten in fairer Weise anzugehen und möglichst auch zu lösen.

Konstruktive Ehe und Kommunikation (KEK):

Auf der Basis von EPL wurde ein sehr ähnliches, aber etwas umfangreicheres Trainingsprogramm für Paare in mehrjährigen Beziehungen entwickelt (KEK). Ergänzend aufgenommen wurden Möglichkeiten, um eingeschliffene Interaktionsmuster bei länger verheirateten Paaren in Angriff zu nehmen.

KOMmunikationsKOMpetenz - Training in der Paarberatung (KOMKOM)

Ein weiteres und jüngeres Programm, das auf den Elementen und Erfahrungen von EPL und KEK basiert. Es richtet sich an (hochbelastete) Paare, die bereits in einer Paarberatung sind. Diese können von ihrem Berater gezielt zum KOMKOM-Programm überwiesen werden. Die Paare waren nach dem KOMKOM-Training erwiesenermaßen in allen erhobenen Bereichen deutlich und dauerhaft zfriedener. Das hat eine Überprüfung der Wirksamkeit im Rahmen einer deutschen Langzeitstudie im Bereich Eheberatung gezeigt.

Anbieter

Hier finden Sie eine Liste mit Anbietern der oben aufgeführten und weiterer Trainings: www.familienhandbuch.de

Quelle:

  • Joachim Engel, Franz Thurmaier: „Wie redest Du mit mir? – Fehler und Möglichkeiten in der Paarkommunikation. Herder spektrum, 2009
Seite 7/7