Befreiung von verinnerlichten Fremdbestimmungen (Seite 3/3)

Methoden-Vergleich

Psychoanalyse, analytische (Langzeit-) Psychotherapie und tiefenpsychologisch fundierte Einzeltherapie
Psychoanalytisches StandardverfahrenAnalytische (Langzeit-) PsychotherapieTiefenpsychologisch fundierte Einzelbehandlung
Frequenz3-4 (5) pro Woche2-3 pro Woche1-2 pro Woche
Umfangnicht begrenztca. 200-300 Stundenca. 50-100 Stunden
SettingCouch-Sessel-ArrangementCouch-Sessel-Arrangement, ausnahmsweise "face-to-face""face-to-face"
Dauer der Behandlungca. 2-4, gelegentlich 5 und mehr Jahre2-3 Jahre1-3 Jahre
ZieleUmstrukturierung der PersönlichkeitStrukturelle Veränderungenreifere Verarbeitungen und Manifestationen unbewusster Konflikte in aktuellen Lebensumständen, insbesondere in gegenwärtigen interpersonellen Beziehungen

nach Mertens, W., Einführung in die psychoanalytische Therapie Bd. 1, Kohlhammer, Stuttgart 1990

 

 

Seite 3/3