Gruppentherapie (Seite 6/6)

Ausbildung in Gruppentherapie

Wer eine staatliche Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (in psychoanalytischer Therapie, tiefenpsychologisch-fundierter Therapie oder Verhaltenstherapie) abgeschlossen hat, darf nicht automatisch Gruppentherapien durchführen. Dafür muss er oder sie eine Zusatzausbildung in Gruppentherapie machen.

Wer eine psychoanalytische oder tiefenpsychologisch-fundierte Therapieausbildung hat, darf nur eine Weiterbildung in tiefenpsychologisch-analytischer Gruppentherapie machen, wer eine verhaltenstherapeutische Therapieausbildung hat, darf nur eine Weiterbildung in verhaltenstherapeutischer Gruppentherapie machen.

Die Ausbildung in Gruppentherapie muss dabei laut der Psychotherapie-Richtlinie Folgendes umfassen:

  • 48 Stunden Theorie in Gruppentherapie
  • 120 Stunden Therapie mit Gruppen mit mindestens
  • 40 Stunden Supervision bei einem anerkannten Gruppentherapie-Supervisor
  • 80 Stunden Selbsterfahrung in der Gruppe

Nach Abschluss dieser Ausbildung an einem staatlich anerkannten Ausbildungsinstitut können Psychologische Psychotherapeuten auch Gruppentherapie-Stunden anbieten und mit den Krankenkassen abrechnen.

Quellen und Links:

  • Bernhard Strauss & Dankwart Mattke (2018). Gruppenpsychotherapie: Lehrbuch für die Praxis. Springer-Verlag, Berlin.
  • Tschuschke, Volker (2010). Gruppenpsychotherapie. Thieme-Verlag, Stuttgart.
  • Klein, J. P. et al. (2016). Internetbasierte Interventionen in der Behandlung psychischer Störungen. Überblick, Qualitätskriterien, Perspektiven. Nervenarzt, Springer-Verlag Berlin Heidelberg, doi: 10.1007/s00115-016-0217-7
  • Strauß, Bernhard (2016). Zum Stand der empirischen Forschung in der psychodynamischen Gruppenpsychotherapie. Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik, 52, 112–128.
  • Informationen der Bundespsychotherapeutenkammer (BptK): www.bptk.de, Webseite und Anfrage per e-Mail
  • Informationen des GKV-Spitzenverbandes: www.gkv-spitzenverband.de, Webseite und Anfrage per e-Mail
  • Informationen des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), www.g-ba.de, Anfrage per e-Mail
  • Webseite des Berufsverbands der Approbierten Gruppenpsychotherapeuten: https://www.gruppenpsychotherapie-bag.de
  • Informationen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung:
    https://www.kbv.de/html/26956.php

Seite 6/6