Desirée Zeus

Desirée Zeus

Psychologische Psychotherapeutin

Kaiserstr. 52
53113 Bonn
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Derzeit befinde ich mich im Mutterschutz und kann keine Therapie anbieten.

Manchmal kann das Leben durch Stress, traumatische Erfahrungen oder innere Blockaden ins Wanken kommen und es entstehen Symptome.
Eine Therapie hilft das seelische Gleichgewicht wiederherzustellen und einen neuen Weg einzuschlagen. Ich möchte Ihnen dabei helfen Ihr Wohlbefinden wiederzufinden und einen neuen Weg entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Werte zu begehen.

Dabei ist das Kernelement in der Therapie für mich vor allem eine wertschätzende, empathische und authentische Haltung auf Augenhöhe. Unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Ziele, Bedürfnisse und Ressourcen erarbeiten wir gemeinsam ein individuelles Behandlungskonzept, um Symptome nachhaltig zu behandeln. Dabei gilt es zu verstehen, wie Probleme in der Vergangenheit entstanden sind und welche Methoden Ihnen individuell in der Gegenwart helfen, Probleme selbstbestimmt zu lösen.

Mein Behandlungsschwerpunkt liegt in der kognitiven Verhaltenstherapie. Hier haben Transparenz sowie therapeutische Techniken auf der Basis aktueller empirischer Erkenntnisse einen hohen Stellenwert. Zusätzlich arbeite ich mit werteorientierten, emotionsfokussierenden sowie achtsamkeits- und akzeptanzbasierten Ansätzen.

In meiner ambulanten Tätigkeit liegt mein Fokus in der Behandlung von Depressionen, Anpassungsstörungen, Ängsten, Phobien, Traumata, Zwängen, Psychosen,
ADHS, Impulskontrollstörungen sowie weiteren
bzw. kombinierte Symptombildern.
Auch auf dem Gebiet des Zusammenspiels von körperlichen oder Sinnesbeeinträchtigungen und psychischen Belastungen verfüge ich über weitreichende Therapieerfahrungen.

Werdegang

Mein Studium der Psychologie (Master of Science) absolvierte ich an der Universität zu Köln. Im Anschluss begann ich die Weiterbildung zur psychologischen Psychotherapeutin bei der AVT Köln und war an der Uniklinik Köln im stationären und teilstationären Setting als Psychologin tätig. Seit 2017 behandele ich in ambulanter Praxis. Ich verfüge über die staatliche Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) sowie über die Qualifikationen zu übenden und suggestiven Techniken (Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training) und zur verhaltenstherapeutischen Gruppenbehandlung.
Seit 2016 arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin. In diesem Rahmen arbeitete ich eine Zeit in der Beratung von Studierenden, erstellte Beratungskonzepte und hielt Lehre an der Universität zu Köln. Derzeit bin ich im Bereich der Diagnostik, Früherkennung und Durchführung neuer Therapiemethoden im Bereich der Psychose am Früherkennungszentrum für psychische Krisen der Uniklinik Köln tätig.
Zudem habe ich einen Lehrauftrag in der Psychotherapeutenausbildung bei der Akademie für Verhaltenstherapie zum Thema "dritte Welle der Verhaltenstherapie".

In meiner Freizeit suche ich meinen Ausgleich beim Sport, in der Natur sowie bei Treffen mit Freunden und Familie. Ich reise sehr gerne und bin immer neugierig neue Kulturen und Sichtweisen kennenzulernen.

Kontakt

Zur Vereinbarung eines Erstgesprächs können Sie mich telefonisch (0163 377 27 57) oder per E-Mail (psychotherapie-zeus@web.de) kontaktieren. Sollte ich persönlich nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht. Ich werde mich dann zeitnah bei Ihnen melden, so dass wir Ihr Anliegen besprechen können.

Derzeit sind keine Termine möglich, da ich mich im Mutterschutz befinde.

Bei Bedarf ist Onlineberatung mit zertifiziertem Anbieter möglich. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse bezüglich der Kostenübernahme.

Beratung

Es kann Weggabelungen im Leben geben, bei denen Beratung bei der Entscheidungsfindung sowie der Problembewältigung helfen kann. Dabei kann psychologische Beratung Ressourcen aktivieren, bei der Orientierung helfen und beim Aufbau von Skills helfen um Klarheit zu gewinnen und innere Fragestellungen oder Probleme zu lösen, wenn dies augenblicklich alleine schwierig erscheint. In folgenden Bereichen biete ich psychologische Beratung an:
• Entscheidungen treffen, Ziele fokussieren & Selbstorganisation
• Kommunikations-, Auftritts & Präsenzcoaching
• Partnerschaftliche Fragestellungen
• Persönliche Werte verankern und Ressourcenaktivierung
• Work-Life-Balance


5780
Seitenaufrufe seit 11.12.2019
Letzte Änderung am 06.09.2021