Ulrike Zehrt

Dipl.-Psych. Ulrike Zehrt

Paartherapie, Einzeltherapie, Coaching

Holtenauer Str. 196
24105 Kiel
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Privatpraxis

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Portugiesisch
  • Portugiesisch (Brasilien)

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Herzlich Willkommen!

Sie suchen eine auf wissenschaftlich anerkannten Therapiemethoden basierende, professionelle Unterstützung für sich als Paar oder Einzelperson? Die Therapie oder Beratung soll direkt auf Ihre Wünsche und Ziele eingehen, zügig starten und wenn´s geht auch bald enden?

Dann freue ich mich, wenn Sie sich für ein Kennenlerngespräch bei mir melden!

Ich biete Ihnen ein authentisches Gegenüber, das mit Ihnen gemeinsam ergründet, Sie begleitet und unterstützt:
Beim Verstehen oder Verändern von Gedanken, Gefühlen, Reaktionen und Interaktionen, die Sie bisher, vielleicht auch schon sehr lange, beschäftigen und belasten, traurig, ängstlich, wütend sein lassen - und die es Ihnen schwer machen, Ihr Leben, Ihre Beziehungen, Ihre Arbeit so zu leben,wie Sie es sich eigentlich für sich selbst wünschen.

Ich glaube daran, dass Sie das hinkriegen!

systemisch.integrativ.optimistisch.

Verfahren und Methoden

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (GST-Berlin 2012)
Weiterbildung in systemischer, lösungsorientierter Psychosomatik (KPT)
Weiterbildung in Schematherapie (IST-Hamburg 2017)
Weiterbildung in dialektisch-behavioraler Therapie (AWP-Berlin 2020/21)

Einzeltherapie

Insbesondere wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Belastungen teilweise biographische Hintergründe haben, bietet sich eine integrative Therapie mit systemischen, schematherapeutischen und körperorientierten Methoden besonders an. Themen können sein:
- Traurigkeit, innere Leere, Ängste
- Belastende Gefühle, Gedanken oder Körperempfindungen (Schuld, Hilflosigkeit)
- Schwierigkeiten Kontakte oder Beziehungen aufzubauen und zu halten
- Wiederkehrende Interaktionsschwierigkeiten mit anderen Menschen
- Traumatische Erlebnisse
- Schwierigkeiten im Selbstwert
- Psychosomatische Beschwerden, Schlaf-, Essschwierigkeiten

Paartherapie

Bei Krisen, Konflikten oder wenn die Trennung im Raum steht: Sie wollen zusammen aktiv werden, um Streitspiralen zu beenden oder endlich wieder zueinander zu finden. Paartherapie richtet sich an alle Paare oder Familien, die sich in belastenden Lebensphasen befinden. Themen können zum Beispiel sein:
- Eine für beide befriedigende und wohltuende Beziehung führen
- Streitspiralen und tiefgreifende Konflikte, Gewalt
- Kommunikationsschwierigkeiten besprechen und Neues ermöglichen
- Biographische Einflüsse auf die Beziehung ergründen
- Trennungsabsichten klären, auflösen oder freundschaftlich auseinander gehen
- Meine, Deine, Unsere Sexualität
- Kinderwunsch, Kinderlust, Kinderfrust
- Fremdgehen, Außenbeziehungen, offene Beziehungen
- Unterschiedlichkeit vs. Ähnlichkeit

Coaching

Wichtige Entscheidungen stehen an, Konflikte mit Kolleg*innen oder Chef*innen rauben Ihnen den Schlaf. Wie soll mein (Arbeits-)Leben eigentlich (nicht) aussehen?
Dann bietet sich einzelne Coachingsitzungen an. Themen sind häufig:
- Karriereentscheidungen treffen, Erwerbslosigkeit, Jobsuche
- Wiederkehrende Konflikte am Arbeitsplatz: Warum gerate gerade ich da hinein?
- Work-Life-Balance bzw. Work-Life Blending
- Expatriates, Arbeiten im Ausland und die Rückkehr
- Veränderungen - Position, Team, Organisation

Ablauf

Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, melde ich mich zeitnah zurück, meist innerhalb der nächsten 24 Stunden. Gemeinsam können wir dann ein gemeinsames Kennenlerngespräch vereinbaren, in dem Sie auch Ihren Wunsch oder das Ziel für die Therapie definieren. Ich unterstütze Sie sehr gerne dabei.

Wenn Sie dann das Gefühl haben, dass unsere Zusammenarbeit hilfreich für Sie sein kann, finden die Termine meistens zweiwöchentlich statt, bei Krisen oder nach Absprache auch in kürzeren oder längeren Abständen. Paar- und Familiensitzungen finden grundsätzlich zusammen statt, manchmal können auch Einzeltermine hilfreich sein, das besprechen wir vorher gemeinsam.

Da es sich um eine Privatpraxis handelt, rechne ich nicht mit den Krankenkassen ab, sondern stelle Ihnen mein Honorar in Rechnung. Eine Einzelsitzung dauert 55 min (80 Euro), eine Paarsitzung 85 min (120 Euro). Für das Kennenlerngespräch (55 min) berechne ich 40 Euro. Sollten Sie Student*in sein, alleinerziehend oder über ein in Ihrem Empfinden geringes Einkommen verfügen, biete ich reduzierte Honorare an (50 Euro). Fragen Sie gerne nach.

Ich freue mich von Ihnen zu hören!


4188
Seitenaufrufe seit 25.05.2016
Letzte Änderung am 11.11.2021