Matthias Zähr

Matthias Zähr

Einzel- und Paartherapie, Traumatherapie, Hypnose, EMDR, Familienaufstellung

Hansemannstr. 20
50823 Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler, Ggf. private Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ich bin 43 Jahre alt und habe mich über Jahre u.a. in den folgenden Bereichen aus- und weiterbilden lassen:

Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie
Ausbildung in Humanistischer Therapie
Weiterbildung in Somatic Experiencing (Traumatherapie)
Weiterbildung in Hypnose bzw. Hypnosetherapie
Weiterbildung in Verhaltenstherapie
Weiterbildung in EMDR
Weiterbildung in Dynamischer Körpertherapie
Weiterbildung in Systemischer Paartherapie
Weiterbildung in Systemischer Aufstellungsarbeit
Weiterbildung zu Inneren Dynamiken
Weiterbildung in Essenzarbeit

Verfahren und Methoden

Ich arbeite auf Grundlage der Gesprächstherapie, beziehe aber auch sehr stark den Körper mit ein ("körperorientierte Psychotherapie").
Über die Arbeit mit dem Körper, können wir den inneren Stress und Gefühle, die wir unbewusst festhalten, gehen lassen.

Bei traumatischen Erfahrungen (Entwicklungstrauma, Bindungstrauma und Schocktrauma) setze ich die Traumatherapie Somatic Experiencing ein.

Gerne arbeite ich auch mit inneren Anteilen, wie dem Inneren Kind oder anderen Persönlichkeitsanteilen. Auch Familienaufstellungen und Systemaufstellungen sind über sogenannte Bodenanker oder dem Familienbrett möglich.

Einen weiteren Bereich meiner Arbeit stellt die Hypnosetherapie dar. Dieses höchst wirkungsvolle Werkzeug nutze ich, neben den klassischen Themen, wie Raucherentwöhnung und Gewichtsreduzierung, u.a. bei Schlafproblemen, Zwangsstörungen, Depression, Burnout, Prüfungsängsten und sexuellen Störungen.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter

https://www.hypnotherapie-zaehr.de/

EMDR nutze ich (ggf. kombiniert mit der Hypnose) gerne für die Lösung von Emotionen, traumatischen Erlebnissen und zur Ressourcenstärkung.
Die Verhaltenstherapie kommt bei mir bspw. bei Phobien und der Behandlung von Ängsten und Glaubenssätzen zum Einsatz.

Behandlungsphilosophie

Bei mir bekommt jeder Klient auf einfühlsame Weise den Raum, mit dem da zu sein, was sich in diesem Moment zeigt. Allein dies bringt oft eine große Veränderung, da wir meistens die Erfahrung machen, nicht mit dem da sein zu können oder zu dürfen, was uns belastet. Auf dieser Basis gehen wir gemeinsam tiefer und schauen, was es braucht, um die Situation dauerhaft zu verändern.

Termine

Sie fühlen sich von mir und meiner Seite angesprochen? Dann haben Sie die Möglichkeit sich über die Online-Terminvergabe auf meiner Webseite einen für Sie passenden Termin auszuwählen und eine Sitzung zu buchen.


Heilpraktiker für Psychotherapie

Heilpraktikererlaubnis erteilt durch
Freie und Hansestadt Hamburg
Sozialbehörde, Amt für Gesundheit
Billstraße 80
20539 Hamburg
am 27.03.2018

Zuständiges Gesundheitsamt:
Gesundheitsamt
Neumarkt 15-21
50667 Köln

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

2354
Seitenaufrufe seit 22.02.2019
Letzte Änderung am 13.12.2021