Amir Yassari

Dr. med. univ. Amir Yassari

Psychiater und Psychotherapeut

Eppendorfer Weg 169
20253 Hamburg (Eingang Constastrasse)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Sportpsychiatrie
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Persisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde
  • International Association of Counselors & Therapists
  • International Society of Sports Psychiatry
  • Ärztekammer Hamburg
Persönliches Profil

Vita

Ausbildung
- Betriebswirtschaftsstudium in Groningen, Niederlande
- Medizinstudium in Wien, Österreich
- Masterstudium in Kognitiven Neurowissenschaften in London, England
- Weiterbildung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
- Seit Februar 2020 Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit Schwerpunkt tiefenpsychologische Psychotherapie
- Hypnosetherapeut mit Schwerpunkt hypnotische Regression
- Fachgebundene Psychotherapie in Kognitiver Verhaltenstherapie
- Zusatzqualifikation in Sportpsychiatrie (in Ausbildung)

Aktuelle berufliche Tätigkeit
- Oberarzt am UKE für die Arbeitsbereiche:
--- Angst- und Zwangsstörungen
--- Adoleszentenpsychiatrie
- Dozent am Institut für Psychotherapie
- Supervisor für die Justizvollzugsanstalten Hamburg
- Psychotherapeut in privater Praxis in der Praxisgemeinschaft Eppendorfer Weg
- Mitgründer Forschungsbereich Angst und Zwangsstörung am UKE mit Schwerpunkt Klangstimulation (Musik-basierte Therapien)

Behandlungsphilosophie

Am Anfange jeder Therapie stehen Vertrauen und Respekt sowie die Begegnung auf Augenhöhe im Mittelpunkt. Diese Rahmenbedingungen ermöglichen eine vertrauensvolle und tragfähige therapeutische Beziehung die das zentrale Fundament für den Therapieerfolg darstellt. Sie ermöglicht Ungesagtes auszusprechen, Vergessenes zu erinnern, Neues zu erkennen. Auf natürliche Weise beginnt im gemeinsamen Austausch der Prozess der Selbsterkenntnis, dh ein Prozess der uns ermöglicht unsere Absichten, Gedanken, Emotionen und Handlungen besser zu verstehen. Damit beginnt auch die Veränderung auf der Handlungsebene und die Genesung.

Hierbei handelt es sich um einen beschwerlichen Weg und meine Rolle besteht darin diesen Prozess zu fördern und zu unterstützen. Dafür verwende ich verschiedene Gesprächs- und Interventionstechniken aus den Verfahren der Tiefenpsychologie, Verhaltens- sowie Hypnosetherapie.

Mehr unter www.yassari.de

English Version

I am a Specialist in Psychiatry and Psychotherapy as well as a certified Hypnotherapist. I have 10 years of experience as a clinician and specialized in the treatment of patients with depression but treat all forms of mental illnesses. Next to my clinical work, I am investigating the effect of music-based therapies on cognitive function and depressive symptoms.
Currently, I am working at the University Medical Center Hamburg-Eppendorf (UKE) as the acting senior specialist of the anxiety disorders, occupational and adolescent psychiatry unit. Next to various teaching appointments, I am offering psychodynamic, cognitive-behavioral psychotherapy as well as hypnotherapy at my private practice - Eppendorfer Weg. I am also the co-founder of the Mind-Brain Forum (www.mindbrainforum.de) a blog dedicated to raising awareness on mental health issues.

At the beginning of every therapy, the focus lies on mutual trust and respect. This foundation allows for a rusting and sustainable relationship crucial for the success of the therapy. When the unspoken can be uttered, the forgotten remembered and new insights gained, the process of self-knowledge, (i.e., a better understanding of one's intentions, thoughts, emotions, and behaviors) allows for behavioral change and as a result recovery.
As this is an arduous path, my role is to encourage and support you on this journey. For this purpose, I use different interventional approaches - using methods from psychodynamic psychotherapy, cognitive behavioral therapy, and hypnotherapy.

I am very happy to hold our sessions in English (or French) and am looking forward to meeting you. Just contact me.

www.yassari.de
www.coachingfastforward.com
www.mindbrainforum.com


2910
Seitenaufrufe seit 27.04.2020
Letzte Änderung am 16.10.2021