Lica Meeri Wulfes

Lica Meeri Wulfes

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Alte Bahnhofstr. 16
31311 Uetze (Region Hannover)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Traumatherapie(KReST), Dipl.Psychosoziale Kunsttherapie(IFKTP)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Kunsttherapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Psychosoziale Kunsttherapie (IFKTP)
Psychotraumatologie und Traumatherapie nach dem KReST-Modell
Dialektisch behaviorale Therapie nach M. Linehan/M. Bohus
Ego-State-Therapie n.J.Peichl

Arbeitsschwerpunkte

für die Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen:

- Krisenintervention bei akuten Belastungsreaktionen
- Debriefing/Notfallseelsorge auch für helfende Berufsgruppen
- Anpasssungsstörungen
- Posttraumatischen Belastungsstörungen
- Persönlichkeitsstörungen
- Dissoziative Störungen
- Depressionen(ggf. in Zusammenarbeit mit dem Facharzt)
- Borderline Störungen
- Selbstverletzendes Verhalten

Verfahren und Methoden

'ICH KOMME MIT MEINEN GEFÜHLEN UND EMOTIONEN OFT NICHT KLAR.....'
Hilfe zur Selbsthilfe durch das Erlernen von Strategien und Methoden zur Selbstregulation (Skillls) aus der dialektisch behavioralen Therapie (DBT) und dem TEK, dem Training emotionaler Kompetenzen.
Achtsamkeits- und Meditationsübungen (Jon Kabat-Zinn/ Thich Nhat Hanh)
'ICH WEISS NICHT (WEITER)....'
Nonverbale Methoden zur Entlastung und als ein Weg, Unaussprechliches oder noch nicht in Worte zu Fassendes sichtbar werden zu lassen (Kunsttherapie, Symbolarbeit u.a.)
'ICH BEKOMME DIE SCHRECKLICHEN BILDER NICHT AUS MEINEM KOPF......'
Traumatherapie zu Stabilisierung, Verarbeitung und Neuorientierung nach lebensbedrohlichen/katastrophalen Ereignissen n. d. KReST-Modell (Körper-, Ressourcen- und Systemorientierte Traumatherapie).
Unterstützt mit Imaginationübungen aus der PTT nach Luise Reddemann u.a.
'MANCHMAL FÜHLE ICH MICH HILFLOS WIE EIN KLEINES KIND.....'
Durch die Arbeit auf der inneren Bühne wird es dem Klienten möglich, sich genauer kennenzulernen und die Kommunikation und Integration der inneren Selbstanteile zu fördern. Ziel ist ein harmonisches Gesamtempfinden der Person (Ego-State-Therapie nach Watkins u. Watkins/J.Peichl)


Heilpraktikerin für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz(HPG); Erlaubnis durch das Landessozialamt Lüneburg vom 14.06.2010; Aufsichtsbehörde ist das Gesundheitsamt der Region Hannover, Postfach 147, 30001 Hannover.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

6099
Seitenaufrufe seit 12.07.2010
Letzte Änderung am 12.09.2010