Katja Wrobel

Katja Wrobel

Psychologische Psychotherapeutin (Systemische Psychotherapie)

Spindelstr. 5a
14482 Potsdam
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Systemische Kinder- und Jugendtherapeutin (DGSF)
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer (OPK)
  • Somatic Experiencing Deutschland e. V.
  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

„Ich möchte Menschen auf Augenhöhe in ihrer ganz besonderen Vielfältigkeit bei ihrer Entwicklung begleiten. Dabei beziehe ich neben klassisch psychotherapeutisch- systemischen Ansätzen auch gesellschaftspolitische Dimensionen aus dem Radical Diversity und Social Justice - Ansatz in mein Handeln ein. Mir ist es wichtig, einen diversitätssensitiven, diskriminierungsarmen Wachstumsraum zu schaffen, in welchem Menschen mit sich selbst und gleichwertig mit anderen Menschen in Beziehung treten, ihr Potential entfalten und seelische Wunden heilen können.“

Arbeitsschwerpunkte

Grundsätzlich behandle ich alle psychischen Erkrankungen.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen bei
* Affektiven Störungen (Ängste, Depressionen, Zwangserkrankungen)
* Schmerz- und Somatisierungsstörungen
* Anpassungsstörungen im Rahmen akuter Krisen
* Bindungs-, Mono- und Komplextraumatisierungen
* sog. Persönlichkeitsstörungen
* Begleitung von Menschen marginalisierter Gruppen mit Diskriminierungserfahrung entsprechend Ansätzen des Social Justice and Radical Diversity

Bei Vorliegen einer Erkrankung mit sogenannten Krankheitswert ist Systemische Psychotherapie ist als Einzeltherapie oder im Mehrpersonensetting (z. B. Familientherapie) als Kassenleistung, für Privatversicherte oder für Selbstzahlende möglich.

Bei einem rein wachstumsorientierten Begleitungswunsch ohne Krankheitssymptome kann ich Ihnen Systemisches Coaching anbieten.
Auch unterstütze ich Sie gerne bei Anliegen in Ihren Beziehungen oder der Partnerschaft mit systemischer Paartherapie.
Diese Begleitungsformen werden privat bezahlt.

Arbeitsweise

Ich habe einen offenen prozess- und ressourcenorientierten Arbeitsstil, der je nach Anliegen und Bedarf mal mehr oder weniger direktiv (leitend) ist.

Unsere gemeinsame Arbeit betrachte ich als wohlwollenden und kreativen Heilungs- bzw. Linderungsprozess.
Zusammen erforschen wir, was zur Linderung der Beschwerden hilfreich ist: wichtige Episoden aus der Vergangenheit, Herausforderungen in der Gegenwart oder Themen der Zukunftsgestaltung. Wir beziehen Beziehungsmuster aus für Sie relevanten Systemen ein: Familie, Beruf, Freundschaften, Gesellschaft. Wir schauen, wie sich die Herausforderungen auf seelischer, körperlicher, gedanklicher, spiritueller, verhaltensbezogener Ebene auswirken und wo Lösungen und Kraftquellen verborgen liegen. In diesem Prozess lernen Sie, sich und das Geschehene besser zu verstehen und diesem einen Raum zu geben, um dann neue hilfreiche Impulse und Wege zu entdecken.

Neben systemisch-gesprächstherapeutischen Methoden kommen vielfältige Impulse zu Einsatz:
* Visualisierungen
* Arbeit mit dem Systembrett, Aufstellungen, Symbolen im Raum
* Mindmaps, Prozessdiagramme, Genogramme (Familienstammbaum)
* Metaphern und Geschichten
* körpertherapeutische Ansätze
* Achtsamkeitsübungen
* Stabilisierungstechniken (zur Krisenintervention)
* Impulse für die Zeit außerhalb der Therapie

Die Begleitung ist auf Deutsch, Englisch und in einfacher Sprache live oder aktuell über gesicherte Videoportale möglich. Durch Videotherapie ist es mir möglich, über Orts- und Ländergrenzen hinweg eine kontinuierliche Unterstützung zu gewährleisten.

Einzelgespräche dauern in der Regel 50 Minuten, für Paar- oder Mehrpersonentherapie vereinbaren wir 90-100 Minuten.

Nach dem Erstgespräch entscheiden wir gemeinsam, ob ich Sie durch eine therapeutische Zusammenarbeit gut unterstützen kann.

Termine finden ausschließlich nach vorheriger Absprache statt.
Bitte kontaktieren Sie mich für einen Termin über Email oder Telefon.
Auf meiner Homepage können Sie sehen, ob es aktuell freie Therapieplätze gibt: www.praxis-katja-wrobel.de

Hintergrund & Arbeitserfahrungen

Geboren 1980 in Ostberlin, in binationaler Partnerschaft lebend. Während des Studiums u. a. tätig in der Politischen Bildungsarbeit, der Jugendhilfe, der Familienberatung sowie als Begleiterin für Menschen mit zugeschriebenen Be_hinderungen. Mehrmonatige Auslandserfahrungen in Belgien und Südafrika in sozialpädagogischen Bereichen. Immer wieder Projektentwicklung, welche Menschen auf Augenhöhe verbinden. Über Umwege systemisch-approbiert und damit verbundene psychotherapeutische Klinikerfahrungen in der Psychiatrie, Psychosomatik, Rehabilitation & Psychologisch-Psychotherapeutischer Beratungsstelle mit Einzel-, Paar-, Gruppentherapie & Kriseninterventionen. 
Lehr- & Seminartätigkeiten. In eigener Praxis in Potsdam tätig.


1378
Seitenaufrufe seit 15.02.2021
Letzte Änderung am 08.10.2021