Ellen Wolf

Diplom-Psychologin Ellen Wolf

Psychologische Psychotherapeutin

Bockenheimer Landstr. 70
60323 Frankfurt am Main (U-Bahn-Station Westend)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Ausbildung in Klin. Hypnose mit KV-Zulassung
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten
  • Psychotherapeutenkammer
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Mein Psychologiestudium habe ich an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main absolviert und mit dem Diplom abgeschlossen. Nach dem Vordiplom habe ich mit der Ausbildung zur Verhaltenstherapie bei der DGVT (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie) Tübingen begonnen und im Jahre 1992 abgeschlossen. Praktische Erfahrungen habe ich im Institut für Verhaltenstherapie machen dürfen und bin dabei mit praktisch allen psychischen und psychologischen Beschwerdebildern vertraut gemacht worden.

Danach habe ich in eigener Praxis, seit 1998 mit Kassenzulassung gearbeitet.

FolgendeTechniken wende ich häufig an:

- Aufdecken von Verhaltensmustern, die eher schaden als nützen und verlernt
werden können, um neuem Verhalten Platz zu machen
- therapeutisches Rollenspiel, in dem das gewünschte Verhalten eingeübt wird
- Einüben der neuen Verhaltensweisen im Rollenspiel
- Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, die auch oft eine
Verbesserung der Selbst- und Körperwahrnehmung bewirkt
- Konfrontationstherapie mit Annäherung an die angstauslösenden Situationen
- Selbstbehauptungstraining
- Biofeedback
- medizinische Hypnose

Besonderer Arbeitsschwerpunkt

Ein besonderer Arbeitsschwerpunkt ist die Klinische Hypnose. Hier wende ich die Auto-System-Hypnose an. In diesem Verfahren gehe ich davon aus, dass jeder Mensch auf Dauer krank wird, zumindest aber leidet, wenn er nicht die in ihr oder ihm vorhandenen Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickelt und entfaltet. Oft liegen im Unterbewussten Blockaden vor, die diese Entfaltung verhindert. Diese kann in mehreren Hypnosesitzungen erfolgreich behandelt werden.


Psychotherapeutenkammer

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

3903
Seitenaufrufe seit 08.09.2016
Letzte Änderung am 19.04.2017