Irmtraut Große

Dipl.-Psych. Irmtraut Große

Privatpraxis für Psychotherapie und Paartherapie

Senheimer Str. 22
13465 Berlin (Frohnau)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin,
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer Berlin
  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Bundesverband für Psychoanalytische Paar- und Familientherapie e.V. (BvPPF),
  • Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (DFT) e.V.,
  • Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie e.V. (DGK),
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und Psychologische Psychotherapeutin sowie Weiterbildungen in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Gruppenpsychotherapie, Körperpsychotherapie und Psychoanalytischer Paar- und Familientherapie.

Fortbildungen in spezifischen therapeutischen Methoden, wie Traumatherapie (u.a. Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT) nach Luise Reddemann), Suchttherapie, Psychosentherapie, Sexualtherapie, Supervision, Coaching etc..

Berufliche Erfahrungen

Im Laufe meiner langjährigen Berufserfahrung habe ich als Psychologin im Kinderschutz, im Frauenhaus, in der Suchtberatung und in der ambulanten und stationären psychiatrischen Versorgung gearbeitet. Zu dem war ich Dozentin an der FU Berlin und ASFH Berlin.

Seit 1997 bin ich als Psychotherapeutin in freier Praxis tätig. Als Dozentin und Lehrtherapeutin wirke ich an der Psychologischen Hochschule Berlin (PHB), an der Berliner Akademie für Psychotherapie (BAP) und am Institut für Psychotherapie in Potsdam (IfP) an der Ausbildung von zukünftigen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten mit.

Themenschwerpunkte

- Die Herausforderungen des Lebens gut bewältigen
- Beziehungen, Liebe und Sexualität wieder lebendiger gestalten
- Frühe Erfahrungen und ihre Auswirkungen auf heute

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie findet in der Regel wöchentlich (50 Minuten) statt. Nach Absprache können auch Elemente aus der Traumatherapie (PITT nach Reddemann) oder aus der Körperpsychotherapie in die therapeutische Arbeit integriert werden.

Die Paar- und Familientherapie kann sowohl für 60 als auch 90 Minuten vereinbart werden. In den telefonischen Sprechzeiten können wir gerne Ihr Anliegen und die weiteren Rahmenbedingungen miteinander besprechen.

Aufgrund meiner vielfältigen Tätigkeiten in therapeutischen Institutionen biete ich auch Supervision für Mitarbeiter/innen, Teams und Fachleitungen in der psychosozialen und psychotherapeutischen Arbeit an.

Kontakt

Die Praxis befindet sich im Zentrum von Frohnau (ca. 6 - 8 Minuten Fußweg von der S 1 Frohnau). Mit seinen Alleen, kleinen Parks und Cafés bietet Frohnau nach der Therapie noch eine angenehme Atmosphäre zum Nachklingen lassen der therapeutischen Arbeit.

Telefonisch können Sie mich in der Regel dienstags in der Zeit von 8.00 - 8.25 Uhr und donnerstags von 12.50 - 13.15 Uhr persönlich erreichen. Sie können mir aber auch gerne eine Mail schreiben.

Bitte beachten Sie, dass eine Abrechnung der Psychotherapie mit der Krankenversicherung nur für Privatpatient/innen möglich ist.


Die Approbation als Psychologische Psychotherapeutin und die Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin wurden durch das Landesamt für Soziales und Gesundheit Berlin verliehen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Psychotherapeutenkammer Berlin und die zuständige Kassenärztliche Vereinigung ist die KV Berlin.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

16929
Seitenaufrufe seit 04.01.2010
Letzte Änderung am 15.08.2023