Martina Withöft

Martina Withöft

Heilpraktikerin – beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Pestalozzistraße 84
10627 Berlin Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Arbeitsweise

Meine Arbeit ist geprägt von einer Grundhaltung der Achtsamkeit und Wertschätzung, getragen von dem Wissen, dass jeder Mensch einzigartig ist und ganz individuelle Prägungen und Verletzungen in sich trägt. Im ressourceorientierten Vorgehen entsteht der Raum, in dem mentale und emotionale Blockierungen erkannt werden, Verletzungen integriert werden können und der eigene Handlungsspielraum erweitert werden kann.

Psychotherapie

In der therapeutischen Begegnung stehen die momentane Lebenssituation und die darin auftauchenden belastenden Themen und Gefühle wie Ängste, Überforderung, Burnout, Stress, depressive Verstimmungen im Vordergrund. Den damit in Verbindung stehenden prägenden Erfahrungen und Erlebnissen, die meist in der Vergangenheit geprägt wurden, wird Raum gegeben, um sie angemessen erkennen, bewältigen und integrieren zu können. Diese Arbeit basiert auf Achtsamkeit und Annahme der Gefühle sowie auf ressource-orientierter wertschätzender Herangehensweise auf Augenhöhe.

Coaching

Im Coaching geht es darum, bereits vorhandene individuelle Ressourcen und Kompetenzen bewusst zu machen, so dass sie für Ihr angestrebtes Ziel zur Verfügung stehen und ihre Kraft entfalten können. Es können Zusammenhänge und ein tieferes Verstehen der eigenen inneren Struktur und Motivation erschlossen werden. Dies ermöglicht eine Sicht auf das eigene Potential und ein Erkennen der Möglichkeit, im Einklang mit den eigenen Stärken, Werten und Zielen zu leben. Dieser Prozess des sich bewusst Werdens über das eigene Potential führt zu einer vertieften Selbstwahrnehmung, zu einem stärkeren Selbstvertrauen, zu mehr Selbstbestimmung und Handlungsspielraum.


957
Seitenaufrufe seit 20.05.2020
Letzte Änderung am 21.04.2023